Connect with us

Bitcoin News

Bitcoin Auswertung: Eine Erholung von 7.300 kann Bullen auslösen.

Published

on

Das war ein Krypto-Blutbad gewesen. Zweistellige Rückgänge auf Wochenbasis, kombiniert mit düsterer Prognose, Bitcoin (BTC) wurde eingedämmt. Der Kurs des geringsten Widerstandes kann nach Süden gehen, aber Bullen sollten herausfinden, wie sie die 7.300-$7.500 Widerstandszonenbullen reinigen können. Das ist ein Kryptoanalytiker, die Ansicht von LomahCrypto.

Es ist klar, dass sich die Marktstimmung geändert hat, da Bitcoin Schritte unter 8.000 $ kostet. In der vergangenen Woche hat der Dollar die BTC ausgelöscht und fiel um 15 Prozent. Andererseits ist die Münze im Vergleich zur ETH nach oben gerichtet, inklusive 2%.

Am bemerkenswertesten ist, dass die führenden Gewinne, die nach der chinesischen Premiere, Xi Jinping, der Erklärung, dass China als eine der wichtigsten Drehscheiben für Blockchain- und verteilte Ledger-Technologien positioniert ist, vollständig rückgängig gemacht wurden.

Händler und Investoren werden aufgegeben und fragen sich, ob die Kosten nachlassen werden, wenn sie sich bewegen oder stabil werden und wiedergewinnen, wenn die Wirtschaftsmeinungen von abschreckenden Tradern auf die Beine gestellt werden.

Die Berater sind geteilt.

Die Meinungen der Analysten sind geteilt. Auf der Kehrseite finden Sie Permabulls, überzeugt von den Verlusten, die gestern auf den Abschluss eines kubischen Beines hindeuteten.

Was in den nächsten paar Tagen passieren könnte, ist der Handel, da die Bullen in das Management des Oktober-Trends zurückkehren, bevor sie sich auf den Weg machen.

Im Allgemeinen bleibt die langfristige Tendenz schön, abgesehen von einer parabolischen Explosion vor dieser Saison (die ein Ausbruch nach oben sein kann).

Die Aufrechterhaltung des Trends komplett -> Marktplatz ist schön.

Hinter dieser Begründung verbirgt sich die Erwähnung der Handelsvolumina, die gestern auf Kerzenleuchter und grundlegende Ereignisse folgten, die in den kommenden Monaten geplant waren, da sich Bitcoin halbierte, zusammen mit einem schwierigen Markt, der jederzeit in einen Abschwung gleiten könnte. Der Aufwärtstrend, so die eigene Untersuchung, ist unbeschädigt.

Auf der anderen Seite werden die Reduzierungen von den Bären vorhergesagt. Anscheinend haben die 8.000 Marker zusammen mit dem Rest unter den Oktober-Tiefstständen einen Rückschlag verursacht. Und unterstützende Handelsvolumina, Verluste unter 7.500 $ waren wie Bullen.

Dies ist ausreichend, um einen Ausbruch zu rechtfertigen. Wenn Bären ihren Platz stapeln, scheint es, dass BTC bei einem erneuten Test der Tiefststände im zweiten Quartal 2019 in die Serviceregion $ 5.500 – $ 6.000 fallen würde.

Kann der Bärenausbruch überwacht werden?

Vor allem die Meinung von LomahCrypto ist plausibel. Eine Umkehrung hinter dem 22. November Tropfen wird die Preise über $ treiben.

Bitcoin BTC
Bitcoin (BTC) Kostendiagramm

Das Endergebnis wird ein Pub Bull Umkehrmuster sein, das doppelt so hoch ist wie der gestrige Kerzenständer. Auf der Seite, die umgedreht ist, wird eine Bestätigung der Rückgänge von gestern, als HODLers auf Kosten stieß, wahrscheinlich sein.

Können Sie glauben, dass Bitcoin-Stiere zurückkehren und die Kosten auf 7.300 Dollar erhöhen werden? Erlauben Sie mir, Ihre Ideen unten zu kennen.

Analysis

Das ist der Grund, warum Analysten nach dem 10-prozentigen Absturz von Bitcoin auf 9.250 nicht beunruhigt sind

Published

on

By

 

Bitcoin t Fahrpreis. Nachdem die Bären nach einer 10-prozentigen Rückführung auf 9.500 Dollar wieder 8,4 Prozent auf 10.300 Dollar gewonnen hatten, kehrten sie zurück, um die Bullen zu brutalisieren. Innerhalb von ein paar Stunden stürzten die Kosten von BTC von einer Klippe, die den Sektor schockierte.

Ungeachtet dieser klapperigen Bewegung haben viele Analysten die Anleger zum Zoomen ermutigt, was die kurzfristige Volatilität über den Nachteil der Entwicklung verschleiert, die die langfristige Hausse-Tendenz für Bitcoin verschleiert.

Langfristiger Ausblick von Bitcoin dennoch entschieden günstig

In dem Bestreben, die Investoren daran zu erinnern, dass der am Mittwoch festgestellte 10%ige Rückgang von Bitcoin noch lange nicht das Ende der Welt ist, hat der Gründer und Analyst der Branche, MMCrypto, den untenstehenden Tweet verfasst:

Ignorieren Sie seine Bemerkung, dass er die Grafik hinzugefügt hat, was darauf hindeutet, dass die Grafik für Bitcoin. Dabei lässt sich eine klare Tendenz beobachten, die sich über den Januar und den weiteren Monat hinaus verändert, wenn man die beiden grün umrandeten Monatskerzen und die beiden Kerzen verwendet, die sich von einem Abwärtstrend lösen, der die Kryptowährung zwei Wochen lang einschränkte.

Wirklich, ist ein Zusammentreffen von Zeichen, die darauf hinweisen, dass der Ball im Gerichtssaal der Stiere bleibt.

Der Anbieter von Kryptowährungsanalysen, Santiment, erwähnte am Mittwoch (kurz nach dem Herbst), dass unter den führenden Indizes, der die Kosten von BTC innerhalb seines Netzwerk-Wert-In-Transaktions-Verhältnisses (NVT) überwacht, die Kryptowährung einen “Wechsel in das [langfristige] Land der Bullen” erfährt.

Zusätzlich gab es, wenn der leicht gleitende Durchschnitt eines Vorteils sich mit seinem gleitenden Durchschnitt kreuzt, ein Kreuz auf dem Bitcoin-Diagramm.

Analysten in den Märkten sehen dies als ein Anzeichen dafür, dass es einen Aufwärtstrend gibt.

Die Daten dieses Autors zeigen, dass ein Kreuz im Jahr 2015 führte, und dass das Kreuz im Jahr 2012 führte in den Kaufpreis von Bitcoin.

Grundlagen sind auch viel nur technisch bullish

Es sind die technischen Aspekte, die derzeit optimistisch aussehen.

Die Prinzipien, die die Lebendigkeit der BTC zugunsten des Bullenkübels behindern können, werden sozusagen voll.

Während dieser Autor in einem aktuellen Tweet klarstellte, dass der Zusammenfluss beim Aufstieg dieser HODL-Mentalität und des Investitionsplans (gemäß den HODL-Wellen), die sich nähernde Auszahlung des Blocks im Mai 2020 abnimmt oder sich halbiert, zusammen mit dem möglichen Wachstum der Nachfrage nach Bitcoin aufgrund von Makrovariablen wie dem Coronavirus-Ausbruch und einem möglichen Abschwung, für BTC gut bekannt ist.

Nachdem die Bären nach einem 10-prozentigen Rückzug auf 9.500 Dollar wieder 8,4 Prozent auf 10.300 Dollar zurückgewonnen hatten, kehrten sie zurück, um die Bullen zu brutalisieren. Innerhalb von ein paar Stunden stürzten die Kosten von BTC von einer Klippe, die den Sektor schockierte.

Continue Reading

Altcoin News

Breaking NewsBinance Handelspause obwohl nicht gehackt!

Published

on

By

Binance Pause Trading

Die Handelsfinanzierung wurde wegen einer außerplanmäßigen Betreuung unterbrochen.

Changpeng Zhao hat der Gemeinschaft versprochen, dass das Kapital auf der Handelsplattform wirklich sicherer ist, um Spekulationen über einen Hacker, seinen CEO, zu unterdrücken.

Da unter den Ehepartnern ein Problem mit der Informationsübermittlung auftrat, war der Fehler, wie der CEO erklärte, der.

Der Motor ist in Ordnung, und es gab fast keinerlei Korruption.

&ldquo Programmwartung. Der Handel wurde eingestellt. Die Arbeit mit ihm wurde eingestellt. Das Geld ist #SAFU. Kein Grund zur Sorge. Unter diesen Marktplatzdaten-Pushern hatten die Pusher Probleme, der passende Motor war nett, es gab keinen Informationsverlust oder Korruption (abgesehen von Marktinformationen). Mit ihm arbeiten. Sollte behoben werden. ”

Ungeplante Systemwartung. Der Handel wurde eingestellt. Arbeit mit dem System.

Es muss erwähnt werden, dass im Mai 2019 die Binance, die nach Handelsvolumen als das größte Krypto-Währungshandelssystem angepriesen wird, ermordet und Bitcoin (BTC) im Wert von 41 Millionen Dollar gestohlen wurde.

Dem Einstieg in die Börse ging eine ungeplante oder ungeplante Wartung voraus.

Häufig, und das kann man an frühere Aussagen nicht nur bei der Binance, sondern auch an den durchbrochenen Börsenplätzen denken, sollen diese außerplanmäßigen Pflegeplätze hochgradige Fehler eindämmen, aber das allererste, was der Markt tut, wäre, eine außerplanmäßige Pflege für das Schadensmanagement zu erklären.

Fehler werden als Konsequenz oder sogar so behandelt, wie sie aussehen.

Eine Erklärung im Markt lautet:

“Die Finanzwirtschaft erfährt derzeit eine Systempflege, die nur vorübergehend ist. Die Binance hat Abhebungen, Einlagen, Platzhandel, Margin-Handel, Finanzierungen sowie Stärkeübertragungen von Margin-Kontounterkonten, Futures und Fiat-Taschen eingefroren. Bitte beachten Sie, dass der Handel mit Binance Futures davon unberührt bleibt. ”

Wir werden diese Geschichte aktualisieren, wenn sie wächst.

Continue Reading

Bitcoin

Aufschwung für Bitcoin: Max Keiser ermutigt die BTC-Preisprognose auf 400.000

Published

on

By

Eine weitere Vorhersage für Bitcoin ist gekommen, auf deren Halbierung die Kryptosphäre vorbereitet ist. Was die künftige Leistung des Königs auf der Münze betrifft, so sind die Befürworter schon seit längerem lautstark. Heute hat der TV-Server Max Keiser demonstriert, wie die Vorhersage in diesem Jahr aussieht, in der Branche.

Keiser hat vor kurzem die Infowars-Serie gesehen, in der er einen Dialog mit dem Server Alex Jones führte. Der Sponsor des Keiser-Berichts gab bekannt, dass er dies in Betracht zieht.

“Ich erhöhe legal mein Ziel Bitcoin – und dass ich diese Prognose gemacht habe, da es 1 Dollar war,” sagte ich, dass dies bis zu 100.000 Dollar gehen könnte – ich erhöhe mein offizielles Ziel zum ersten Mal seit acht Jahrzehnten, ich erhöhe es auf 400.000 Dollar.

Keiser, der über eine große Erfahrung mit dem Unternehmen verfügt, erstellte vor einiger Zeit eine 100.000-Dollar-Prognose für Bitcoin. Im Moment sind es nur 7.000, weil es 22 sind, so dass seine Prognose von Bitcoin gehandelt wurde.

Der derzeitige Höchststand von Bitcoin liegt bei 20.000. Das macht es schwierig, einen großen Teil der Religion in die Prognose einzubeziehen, da die ursprüngliche Prognose noch nicht aktualisiert wurde. Keiser gibt an, dass die Vorhersage etwas zu vorsichtig gewesen sein könnte. Entweder hat die jüngste Operation von Bitcoin seine Meinung über die Möglichkeiten der Münze geändert, was ihn optimistisch stimmt.

10.000 Dollar wurden in letzter Zeit von Bitcoin geschlagen, aber sie haben ihr gegenwärtiges Niveau erreicht, nur ein wenig. Einige Aktionäre, die heutzutage in die Branche einsteigen, sind bereit, mindestens 4.000 Prozent der Einzahlung zu leisten, falls Keisers Worte etwas bewirken. Keiser hat keine Zeit angeboten.

Keiser ist nicht die einzige Person, die, wie bereits angedeutet, bullish war. Der CEO von Galaxy Digital, Mike Novogratz, erklärte kürzlich, dass Bitcoin 20.000 Dollar zurückfinden könnte. Der Milliardär Bitcoin Bulle fügte hinzu, dass es eine Möglichkeit gibt, dass wir diesen Rekord sehen.

Im Dezember erklärte der umstrittene Vorarbeiter von Bitcoin SV (BSV), Craig Wright, dass Bitcoin, außer mit einem synthetischen Pump-Plot, keine 20.000 Dollar zurückfinden wird.

Continue Reading

Trending

Disclaimer: Coin360's content is meant to be informational in nature and should not be interpreted as investment advice. Trading, buying or selling cryptocurrencies should be considered a high-risk investment and every reader is advised to do their own research before making any decisions.