Connect with us

Blockchain News

Fundament Group Partners Tezos Foundation zur Herstellung digitaler Wertpapierinfrastrukturen

Published

on

 

Das Berliner Blockkettenunternehmen Fundament Groupa, das den Zugang zu Geldanlagen durch die Bereitstellung von kontrollierten Eigentumskrypto-Token demokratisieren will, gab am 31. Oktober bekannt, dass es sich mit der gesamten Tezos-Stiftung zusammengeschlossen hat, um eine revolutionäre” Legal-Tech-Plattform für die Tokenisierung von konformen Finanzprodukten rund um das Tezos-Blockketten-Netzwerk zu schaffen.

Fundament hat angeblich eine Investition in die Tezos-Stiftung erhalten, um die neueste juristisch-technische Alternative herstellen zu können.

Wie in einer von Ethereum World News geteilten Entlastung erwähnt:

“Die Aufgabe der Fundament Group ist es, einen integrativen Finanzmarktplatz zu schaffen, indem sie institutionelle Finanzprodukte für viele Arten von Anlegern öffnet und gleichzeitig vollständig von allen europäischen und deutschen Kapitalmarktgesetzen kontrolliert und eingehalten wird.”

Die Fundament Group war insbesondere das erste Unternehmen, das von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) für 250 Mio. a (ca. 1 Mio. a) zugelassen wurde.

Das erste Angebot der Firma, Fundament Real Estate, ist Deutschlands erste getokenisierte Immobilienanleihe, die in einem People Blockchain-Netzwerk gestartet wurde. Es ist jetzt mit “minimalen Kosten von $1” zugänglich, heißt es in der Pressemitteilung.

Wie in der Erklärung klargestellt:

“Die Einführung von erlaubnislosen (people) Blockketten durch die Fundament Group impliziert, dass die tokenisierte Anleihe leicht handelbar ist und die Selbstverwahrung durch viele beliebte Taschen ermöglicht”.

Die Tezos-Stiftung mit Sitz in der Schweiz ist derzeit eine gemeinnützige Einrichtung, die sich darauf konzentriert, die kontinuierliche Entwicklung dieser Tezos-Blockkette und ihres eigenen wachsenden Ökosystems zu fördern, indem sie strategische Partnerschaften eingeht, dezentrales Technologiewachstum fördert und das Engagement der Gemeinschaft fördert.

“Heute sind die Kapitalmärkte zwischen Privatanlegern und professionellen Anlegern getrennt. Vor allem Kleinanleger finden es schwierig, durch attraktive Dividenden einen nachhaltigen Vermögensaufbau zu erreichen und sind hauptsächlich von Investitionen in bestimmte Anlageklassen ausgeschlossen.”

Inklusive Glatz:

“Es ist unsere Vision, diese Herausforderungen zu bewältigen und einen wirklich boomenden Markt für Finanzprodukte auf internationaler Ebene aufzubauen, ohne Kompromisse beim Kundenschutz einzugehen”.

Hubertus Thonhauser, Mitglied des Vorstands der Tezos-Stiftung, sagte:

“Wir gehen davon aus, dass wir mit der gesamten Fundament Group zusammenarbeiten werden, da sie eine End-to-End-Infrastruktur für den Lebenszyklus von Wertpapieren bereitstellt. Wir sind innerhalb unserer Vision, das gegenwärtige Währungssystem zu bekämpfen, ausgerichtet und freuen uns auf eine erfolgreiche und profitable Partnerschaft.”

Im September 2019 hat die Fundament Gruppe eine Beteiligung an der deutschen Immobiliengesellschaft Bauwens Group erworben. Der Hausentwickler soll eine gemanagte Arbeitsplatzentwicklungspipeline von etwa 6,7 Milliarden Dollar (ca. 7,5 Milliarden Dollar) und über 370 Mitarbeitern auf seiner Gehaltsliste haben.

binance

Blockchain Analytics Business CipherTrace to Service Traceability to Binance Chain, BNB

Published

on

By

 

Menlo Park, Kalifornien, CipherTrace, ebenfalls eine Top-Blockchain zusammen mit dem Analytikunternehmen Big Data, gab am 5. November bekannt, dass es zusätzliche Unterstützung für Binance Chain bietet, ebenfalls ein People-Blockchain-System, das von Binance, dem weltweit größten Digital Asset Market, hergestellt wird.

Laut der offiziellen Website von Binance: “Binance Chain ist Ihre inhärente Blockchain-Beschichtung für Binance DEX. Derzeit wird Binance Chain mit Unterstützung von CipherTrace Transparenz und Kontrollen auf institutioneller Ebene gegen Geldwäsche (AML) anbieten.”

“Da das Ökosystem der Blockkette weiter wächst, verlangen Regierungen und Investoren auf der ganzen Welt mehr Transparenz, Compliance und Sicherheit. Binance beweist damit, dass es ihm ernst ist mit dem Schutz seiner eigenen Investoren und wird die notwendigen Schritte unternehmen, um seine Zuschauer zu gewinnen und zu verbessern.”

CipherTrace besagt, dass es wahrscheinlich ist, Anwendungsentwicklern, Krypto-Aktionären und Aufsichtsbehörden dabei zu helfen, die Binance Chain Blockchain direkt zu analysieren, um so “risikoreiche” Blockchain-Reden zu identifizieren und Kontrollen zum Schutz dezentraler Software (DApps), elektronischer Asset Trades oder anderer Arten von kryptowährungsbezogenen Programmen festzulegen.

Das Management von CipherTrace erklärte, dass es beabsichtigt, die derzeitigen Tests und Prozesse zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) von Binance Chain zu verbessern und gleichzeitig dem Markt zu helfen, mehr Entwickler zu gewinnen, die versuchen, Mainstream-Software zu entwickeln, die sowohl konform als auch besser geschützt ist.

“Das ist ein bedeutender Gewinn für die Community-basierte Binance Chain; unsere Kunden können in Kürze mehr elektronischen Token/Asset-Service in unserem Ökosystem und Spuren von Unternehmen erwarten. Während wir unsere Sicherheits- und Compliance-Kontrollen immer weiter verstärken, um den internationalen regulatorischen Kriterien zu entsprechen, bleiben wir unseren Ursprüngen treu, benutzerzentriert zu werden.”

Lim fügte hinzu: “Dieses Projekt mit CipherTrace würde endlich eine stärkere Beteiligung der Gemeinschaft, der Programmierer und der Öffentlichkeit an der Binance-Kette fördern und den Weg für die Mainstream-Adoption ebnen”.

Binance Chain fungiert derzeit als Basisbeschichtung für Binance’s Immobilien oder Immobilienmarkt (DEX) und gehört vor allem zu den schnellsten Blockchain-Netzwerken.

Programmierer haben auch zusätzliche Funktionen eingeführt, die nach der Binance Chain verwendet werden. Zu diesen Merkmalen gehören Cross-Chain- und Inter-Chain-Leistung, die dazu beitragen können, das Wachstum der Projekte zu steigern.

Continue Reading

Blockchain News

Oracle Startup Division benennt 20 Unternehmen für Chainlink-Initiative

Published

on

By

Als eines der größten Softwareunternehmen der Welt ist Oracle Wellen in den Nachrichten, die Kryptowährung ist. Seine Strategien sind viral, obwohl er nicht den ganzen Moment aufgenommen wurde, wie es sein wird -. Die aktuellen Blockchain-Informationen kommen aus der Oracle-Startzweigstelle, die sich auf ihre Junipläne bezog, als sie eine Initiative startete, die Pick-Start-ups helfen wird, ihre APIs unter Verwendung der brandneuen Chainlink (Hyperlink)-Technologie zu vermarkten.

Sogar die Chainlink-Technologie kann dem Anwendungsriesen helfen, der den Weg für die Initiative ebnen kann, die Chainlink’folglich Orakel beobachten kann, die bei Verträgen mit der Oracle Blockchain Platform in Verbindung mit der Initiative genutzt werden.

Darüber hinaus möchte die Oracle-Startup-Branche diese Studie nutzen, um mindestens 50 Startups bei der Vermarktung ihrer Informationen zu unterstützen – ebenso wie die 430.000 Kunden, die Oracle hat.

“Das Ziel des Projekts ist es, ein Ökosystem zu schaffen, in dem Start-ups neue Einnahmen aus cleveren Verträgen erzielen können, die auf der Blockchain umgesetzt werden, sowohl bei der Monetarisierung der beiden APIs, die auf der Oracle Cloud-Infrastruktur gehostet werden, als auch bei der Zusammenarbeit mit Chainlink zusammen mit API-Marktlieferanten”, erklärt Amy Sorrells, die weltweit als Comms Manager in der Oracle Startup-Abteilung tätig ist.

Die Unternehmen sind unterschiedlich, was ihren Standort in ihrer Unternehmensvision und -reichweite betrifft. Einige waren in Brasilien, andere sind in Indien und über die ganze Welt verstreut. Gemeinsam werden sie versuchen, ihre Informationen unter Verwendung der Hyperlink-Orakel zu vermarkten. Wenn sich diese Arbeit als effektiv erweist, werden ihre Lücken den Weg zu Unternehmen aller Couleur weisen, die Monetarisierungsstrategien erforschen können, die später vergleichbar sind.

Die von der Oracle-Startup-Abteilung gelisteten Unternehmen umfassen die Titel Agropacking Solutions, AtCash, bluField, CashPundit, Constellation Group, Credits, Crowdz, CyNation, DriveOn, GravelCoin, Insolar, Ld8a, LotsApp, MaxCentive, North East, Quant Network, retraced, Snapper Future Tech und World Law.

“Unsere Mitarbeiter werden mit den ausgewählten Start-ups zusammenarbeiten, um Chainlink-Knoten auf der Oracle Cloud Infrastructure (OCI) zu starten…. und werden sicherlich bewährte Verfahren für die Erstellung intelligenter Verträge kennenlernen, die in Chainlink integriert werden, um Wissen aufzubauen, das dieses Ökosystem bereichern wird”, stellte Sorrells fest.

Bisher zeigen die Chainlink-Informationen, dass die Kryptowährung und die eigenen Technologien großes Interesse bei großen Unternehmen gefunden haben.

Continue Reading

ai

China erforscht Blockchain- und KI-Anwendungsfälle bei der Finanzierung des internationalen Handels

Published

on

By

 

China untersucht eine Vielzahl von Anwendungsfällen für Blockchain-Technologie und künstliche Intelligenz (KI) in der globalen Finanzierung, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf Risikomanagementprozessen liegt.

Lu sagte, dass SAFE inmitten der weltweit heftigen Diskussionen über die Waage-Stallmünzeninitiative den Einsatz von KI und Fintech in der globalen Handelsfinanzierung und in der makroprudentiellen Richtung fördern will.

Während er auf einem Seminar in Shanghai sprach, sagte Lu:

“Wir alle müssen der schnellen Entwicklung des elektronischen Fonds und der Fintech besondere Aufmerksamkeit schenken. Nachdem wir uns nicht ganz sicher sind, in welche (neue) Unternehmensform wir gehen, müssen wir uns auf das Risikomanagement konzentrieren”.

Die Krypto-Programme von Facebook haben die Sorgen der Zentralbanker auf der ganzen Welt verschärft, da das Unternehmen die Gefahr birgt, dass es das gegenwärtige Steuersystem des Planeten gefährdet, und die Folgen für den Datenschutz und seine Fähigkeit, illegale Aktivitäten wie Geldwäsche zu erleichtern.

Am 26. Oktober schlug der chinesische Kongress eine neue Kryptographiegesetzgebung vor, da sich der Staat darauf vorbereitet, sein nationales E-Geld zu präsentieren.

Lu sagte, dass die Grundlage des Risikomanagements der Aufbau einer angemessenen Finanzinfrastruktur ist. Er plädierte dafür, dass Chinas wichtigstes Drehkreuz, Shanghai, Technologien übernehmen muss, wenn es seine Plattformen freigibt.

Lu beabsichtigt auch, bei der weiteren Öffnung der chinesischen Finanzmärkte, die die Anleihemärkte des Landes umfassen, sowie bei Strategien zur Zusammenführung verschiedener Investitionskanäle für Investoren zu helfen.

China plant, die Praxis seiner eigenen in Shanghai ansässigen Outbound-Investitionsstrategie, der so genannten kompetenten Domestic Limited Partnership-Strategie, die internationale Finanzmanager bei der Beschaffung von Kapital für Investitionen unterstützt, zu vereinfachen. Die Nation untersucht auch die Einführung von Zinsalternativen, die Yuan waren, sagte Lu.

Continue Reading

Trending

Disclaimer: Coin360's content is meant to be informational in nature and should not be interpreted as investment advice. Trading, buying or selling cryptocurrencies should be considered a high-risk investment and every reader is advised to do their own research before making any decisions.