Connect with us

adoption

Interesse an Blockchain-Sprungschüssen auf Baidu und WeChat in China

Published

on

Die Suchvolumen zum Begriff “Blockchain” sanken in China, nachdem Präsident Xi Jinping berichtete, dass seine Regierung Blockchain-Technologie einführen würde.

Interesse an Blockchain-Klettern

Am Freitag, den 25. Oktober, durch die 18. gemeinsame Analyse des Politischen Büros des CPC-Zentralausschusses, betonte der chinesische Präsident Xi Jinping die Bedeutung des Blockchain-Engineerings und seine Funktion bei der Erfindung neuer Technologien und der industriellen Transformation.

“Wir müssen die Blockchain als wichtigen Durchbruch für die individuelle Entwicklung der Kerntechnologie wählen, die wichtigste Führung beschreiben, Investitionen verbessern, uns auf mehrere Schlüsseltechnologien konzentrieren und den Fortschritt der Blockchain-Technik und der industriellen Innovation beschleunigen”, erklärte Jinping.

Das Forschungsvolumen für Schlüsselwörter erlebte einen Höhepunkt Seit der Zusage der Behörden, das Land an die Spitze dieses Blockchain-Geschäfts zu bringen. An diesem Tag wurde der Begriff “Blockchain” über 72.000 Mal auf Baidu gejagt, dem Gleichstand von Google in China. Dies stellte ein praktisches Wachstum im Vergleich zum vorhergehenden Moment dar.

Selbst mit der Aussage von WeChat, weder den Kryptowährungshandel noch eine Krypto-Händlerintegration zu fördern, sprang die Jagd nach der “Blockchain” mit dieser Stufe ebenfalls enorm an. Auf dem multifunktionalen Messaging-, Social-Network- und Mobile-Payment-Programm wurde dieses Schlüsselwort 9,2 Millionen Mal von indigenen Bewohnern gejagt.

Das identische Muster wiederholte sich am Wochenende . Baidu und WeChat als Jagd auf “Blockchain” wuchsen weiter.

Bitcoin WeChat Search
Resource: Cole Kennelly

Die Last, die Xi Jinping in seiner Rede auf “Blockchain” und nicht auf “Bitcoin” legte, wurde von den Jagdbänden bis zum Satz “Bitcoin” gesehen. Tatsächlich wurde dieses Schlüsselwort rund 50.000 Tage in Baidu und 1,3 Millionen Mal bei WeChat am 25. Oktober gejagt.

Der abrupte Anstieg der Suche nach “Blockchain” scheint sich unmittelbar auf die Kryptowährungsbranche ausgewirkt zu haben. Seitdem die Marktkapitalisierung von 194 Milliarden Dollar auf 232 27 Milliarden Dollar gestiegen ist, wurden am Freitag über 38 Milliarden Dollar in die Industrie transportiert.

Basierend auf Binance CEO Changpeng Zhao wäre die starke Unterstützung für Blockchain-Wachstum durch China der Katalysator für einen weiteren Aufschwung. sagte Zhao:

Die Geschichte sagt die Zukunft nicht voraus. Der Zusammenhang beweist nicht die Ursache. Unter Angabe einiger Ereignisse. . Im Oktober 2013 präsentierte China CCTV erstmals Bitcoin, $BTC erreichte auf seinem ATH zwei Monate später im Dezember 1000. (Ein paar Monate später bot ich mein Haus an und zog all-in $BTC bei $600 um. Und zwei Monate später erreichten die Kosten von $BTC $200 und blieben dort für etwa zwei Jahrzehnte.)

Er fügte weiter hinzu:

Bitcoin-Firmen in China wurden plötzlich zu Blockchain-Unternehmen. Und gnädigerweise (für mich persönlich), fingen Kosten an, wiederzugewinnen, und direkt in der #altszn bei 2017, zusätzlich zu $BTC ATH bei $20.000 bei Dez…. Jetzt sagte Präsident Xi Jinping, dass er eine starke Unterstützung (oder Anforderung) für das Blockchain-Wachstum Chinas habe. Zeichne deine eigenen Entscheidungen und mache keine Vorhersagen. Wir sind hier.

adoption

Milliardeninvestor Claims Starbucks Analyse der Kryptointegration ist wirklich eine “große Sache”.

Published

on

By

Michael Novogratz, der Milliardär-CEO von Galaxy Digital, erklärte, dass die Analyse von Krypto von Starbucks aufgrund seines Verbraucherprogramms ein wichtiger Deal für seine Anlagekategorie ist. erklärte Novogratz:

“Übe diese Distanz. Das ist eine wichtige Sache. Die Krypto-Genehmigung steht bevor. Bakkt, um ein Verbraucherprogramm zu etablieren, wird die Waren untersuchen. ”

Warum eine mögliche Krypto-Integration mit Starbucks entscheidend ist.

In den letzten Jahrzehnten hat die Kryptoindustrie erhebliche Verbesserungen in Bereichen wie Provider und Handelsinfrastruktur erzielt.

Aber einige Facetten des Marktes, wie z.B. die Unterstützung von Banken bei Start-ups, Kundenakzeptanz und Meinungen, bleiben schwach.

Bislang war es wahrscheinlich, dass große Einzelhändler in Krypto-Märkten wie Südkorea und Japan Krypto-Währungen einführen würden.

Die Mehrheit der hochkarätigen Preise wurde noch nie recherchiert und Kryptozahlungen werden von einigen wenigen Händlern wie Bic Camera direkt akzeptiert.

Da Starbucks weiterhin daran arbeitet, eine Methode zur Übernahme von Verpflichtungen in Kryptoanreizen mit eigener Funktion in Bakkt – einem Bitcoin-Futures-Markt, der von der NYSE-Muttergesellschaft ICE betrieben wird – als Gründungspartner einzuführen, könnte es die Einführung von Krypto durch Kunden auf dem US-Marktplatz sein.

Die Aufmerksamkeit von Bakkt liegt auf der Kundenseite.

Letzte Woche betonte Mike Blandina,” der Chief Product Officer in Bakkt, erneut seinen eigenen Fokus auf die Erstellung seines Kundenprogramms und seines Ehepartners Starbucks.

Blandina erklärte:

“Im vergangenen Jahr haben wir eine solide Gruppe von Verpflichtungsingenieuren zusammengestellt und stehen kurz vor dem Abschluss ihrer Herzverpflichtungen und der Konformitätsphase. Wir konzentrieren uns derzeit auf das Wachstum der Kunden-Applikations- und Händlerportalseite und testen unseren allerersten Launch-Partner Starbucks, den wir alle in der ersten Jahreshälfte erwarten”.

Die Integration eines Systems, das Krypto-Verpflichtungen von Starbucks übernimmt, könnte als Katalysator fungieren, der zusätzliche Einzelhändler motiviert, Krypto in späteren Jahrzehnten des Nichthandelns zu integrieren, vielleicht wegen regulatorischer Unsicherheit, Volatilität und auch wegen des Fehlens tragfähiger Lösungen, die von der Branche angeboten werden.

crypto volume
Der Bakkt Bitcoin Terminmarkt fand am 25. Oktober eine bestimmte Menge, weil der Krypto-Markt sprunghaft gestiegen ist (Herkunft: Bakkt Volume Training). 

Große Zeit für seine Integration Limit China Aufmerksamkeit

Die Reifung des Unternehmens Bakkt-Starbucks wird vom chinesischen Präsidenten Xi Jinping telefonisch bestätigt, um die Integration und Entwicklung von Blockchain zu beschleunigen.

Obwohl die Motivation, die die chinesischen Behörden dabei unterstützt, sich plötzlich auf das Blockchain-Wachstum zu konzentrieren, unklar bleibt, hat sie einen bedeutenden Fokus auf den Krypto-Marktplatz gelegt, wie er durch verschiedene Informationen wie die steigende Suchmenge zur Gewinnung von kryptobezogenen Schlüsselbegriffen dargestellt wird.

Einige panische Chinesen würden Bitcoin wegen seiner Auswirkungen ablehnen. Ich glaube, das bleibt ein Thema, und China ist nicht bereit, die Vermehrung von Papiergeschäften, die Massenmarkt sind, zuzulassen. Sie scheinen zuversichtlich zu sein, dass sie diese Bedrohung bereitwillig annehmen werden, und sie haben viele Hebel. ”

Continue Reading

adoption

Venezuela kann ETH und BTC in eigenen Reserven halten.

Published

on

By

Die Zentralbank von Venezuela untersucht, ob Bitcoin zusammen mit Ethereum in ihren globalen Reserven gehalten werden soll. Die Kryptowährungen werden verwendet, um den Handel mit Ölunternehmen abzudecken und Sanktionen zu umgehen, wie der Bericht zeigt.

Umgehung von Sanktionen mit Bitcoin

Abgesehen von den politischen Umwälzungen durch Präsident Nicolas Maduro kämpfte Venezuela gegen eine Wirtschaftskrise. Nachdem nach den Protesten 2017 globale Sanktionen gegen die Nation verhängt wurden, versuchte Venezuela, Manieren um die Einschränkungen herum zu finden.

Der erstaunlich tech-forward-Zustand plante, seine autonome Kryptowährung – die Petro – eine Saison einzuführen, konnte aber nur weitere Kontroversen hervorrufen. Allerdings scheint die Nation sicher zu sein, dass Kryptowährungen das Mittel gegen ihre Geldprobleme sein würden.

Quellen in der Nähe der Regierung berichteten, dass die Zentralbank des Landes nun “interne Bewertungen durchführt”, um festzustellen, ob sie Kryptowährungen in ihren eigenen Bundesreserven halten könnte.

Bloomberg offenbarte zusätzlich das staatliche Erdöl- und Erdgasunternehmen Petróleos p Venezuela, das neben Ethereum auch Bitcoin-Reserven besitzt. Während die Ressourcen nicht offenbarten, wie viel von ihnen es ist oder wie das Unternehmen zu den Kryptowährungen kam, stellten sie fest, dass es Petróleos war, der Pionierarbeit leistete, dass die Bank die Kryptoversuche der Bank durchführte.

Lassen Sie es seine Anbieter mit Ethereum und Bitcoin abdecken, und das Unternehmen versucht, seine Krypto-Reserven zu versenden.

Die Staatskassen werden voller Kryptowährungen sein.

Die Regierung scheint daran interessiert zu sein, Kryptowährungen zu verwenden, obwohl Kryptozahlungen Petróleos helfen könnten, einen Teil ihrer Schulden zu erlassen, ist es gegenüber seinen Anbietern.

Bloombergs Ressourcen, von denen das Buch behauptet, dass sie nur vier Personen mit direktem Wissen über das Thema sind, erklärten, dass die Zentralbank Vorschläge war, die es ermöglichen würden, Kryptowährungen auf globale Reserven zu verlassen.

Stattdessen wurden sie jedoch nicht geleert. Bloombergs Informationen zeigten, dass Venezuela ab dem nächsten Quartal 2014 über 24 Milliarden Dollar an Devisen hatte. Gegen Ende des Kalenderjahres haben auch die Reservierungen ihr Niveau erreicht und begannen abzusinken.

Die Suche nach Unternehmen, die Verpflichtungen eingehen könnten, wird wahrscheinlich schwierig sein, während die Verwendung von Kryptowährungen zur Abdeckung von Anbietern es Venezuela ermöglichen würde, Bankensanktionen zu umgehen. Die Nation würde einen Markt oder einen OTC-Handelsplatz nutzen, um Ethereum-Reservierungen und seine Bitcoin auszutauschen, aber es würde die Einhaltung der KYC- und AML-Regeln erfordern.

Die erhaltene Nation ist nicht in der Lage, weiterhin ihre eigenen Kryptobestände zu halten. Die Behörden müssen möglicherweise Einzelheiten zu ihren Beteiligungen offenlegen. Sollten die USA und auch die EU Gegenmaßnahmen ergreifen, die den Einsatz von Krypto durch die venezolanische Zentralbank stoppen könnten, dann würde dies wahrscheinlich Anfang des Jahres geschehen.

Continue Reading

Trending

Disclaimer: Coin360's content is meant to be informational in nature and should not be interpreted as investment advice. Trading, buying or selling cryptocurrencies should be considered a high-risk investment and every reader is advised to do their own research before making any decisions.