Connect with us

Uncategorized

Milliardenwert von Krypto wird auf der Grundlage der Binanz-Forschung eingesetzt

Published

on

Ein aktueller Bericht von Binance Research zeigt, dass der Wert der Kryptowährung von 6,4 Milliarden Dollar abgesteckt wurde. Immer mehr Menschen werden aufgrund der Vorteile, die sich aus der Zunahme von Absicherungsansätzen ergeben, zu ihnen hingezogen. Aber es ist erwähnenswert, dass das Staken alle Gefahren birgt, die verborgen sind.

Der Nachweis der Pfahlsituation

Einige ihrer bemerkenswertesten Kryptowährungen stammen aus einem Proof of Stake-Algorithmus, und sie haben eine wichtige Menge an Kryptowährungen angezogen, die in ihren Netzwerken eingesetzt werden, wie ein aktuelles Binance-Konto zeigt. Am 24. Oktober wurden 6,4 Milliarden Dollar von rund 11,2 Milliarden Dollar, d.h. der gesamten kumulativen Marktkapitalisierung, bereitgestellt. Wenn Ethereum ‘ in den PoS übergeht, könnte dieser Betrag steigen.

Jede dieser Münzen benötigt eine andere Anzahl von Münzen, die umgetauscht werden müssen, und ihre Rückgabeprozentsätze variieren. Dem Bericht zufolge hatten das Synthetix Network und Energi mit 61,9 Prozent bzw. 31,4 Prozent die höchsten Renditen.

Renditen setzen.

Höhere Renditeprozentsätze könnten eine höhere Inflationsrate über Gefahren und das System hinweg bedeuten.

Es lohnt sich, die Konten für die Beträge bis zum 24. Oktober zu beachten. Seitdem ist der Marktplatz für Kryptowährungen sprunghaft gestiegen und die Marktkapitalisierung dieser Währungen hat sich verbessert.

Staken: Wie funktioniert das?

Beide wichtigen Hashing-Berechnungen sind Proof of Function (mit Bitcoin seit der prominentesten Abbildung) sowie Proof of Stake. Da letztere benötigt, dass die Kunden eine bestimmte Menge an Krypto “wetten”, um an dem Verfahren teilzunehmen, ist die Governance der Netzwerkformen unterschiedlich.

Um es anders auszudrücken, ein Investor â$locksâ eine bestimmte Anzahl von Münzen, die PoS-basiert sind, um den Betrieb des Blockchain-Netzwerks zu unterstützen, Belohnungen zusammen mit der Garantie zu erhalten. Diese Vorteile werden auf alle Teilnehmer verteilt, die â$stakedâ$ Token haben. Da sich PoS auf Begriffe wie Währungsrisiken und Zinsen bezieht, sieht es aus wie die klassischen Märkte.

Zu den Gefahren gehören unter anderem das Potenzial von Limitausfällen, Auszahlungszeiten und auch die Anforderungen jedes Netzwerks.

PoS hat sich zu Varianten wie dem delegierten Nachweis des Einsatzes entwickelt und wurde vor Jahren von Peercoin durchgeführt. DPoS ist unter anderem bei Atom und EOS im Einsatz und wurde BitShares freigegeben. Weitere Varianten sind die Lieferausführung (Stellar) sowie auch Doppelmünzprogramme (NEO/GAS).

Uncategorized

Bitcoin, Ethereum, auch XRP könnte sich auf einen Ausbruch vorbereiten

Published

on

By

Bis jetzt scheint das Jahr 2020 die Volatilität auf den Markt zu bringen. Am 2. Januar fiel die gesamte Marktkapitalisierung um fast 4%, aber am folgenden Abend wurden $14 Milliarden wieder auf den Marktplatz gebracht. Es sieht so aus, als ob Bitcoin, Ethereum, auch XRP sich auf eine Kursbewegung vorbereiten könnten.

Am 3. Januar verließ Bitcoin den Handel bei niedrigen Kosten von $6.900 und erreichte einen Höchststand von $7.440. Der abrupte Preissprung von 7,75 Prozent machte einen zinsbullischen Kerzenständer auf dem 1-Tages-Diagramm von BTC aus. Dieses Muster wird als eine Formation angesehen, die sehr wahrscheinlich die Tendenz rückgängig machen wird.

Es ist die einfache Tatsache, dass das Verschlingen von Kerzenleuchter die vier Kerzenleuchter erfolgreich macht. Sobald sich der Kerzenhalter über dem verschlungenen Kerzenhalter schließt, wird die Prognose jedoch verifiziert.

Bitcoin US dollar price chart
BTC/USD by TradingView

Der TD-Index scheint den Aufschwung aufgerufen zu haben, der Bitcoin erforderte. Am 2. Januar, da Bitcoin auf $6.960 fiel, wurde dieser spezialisierte Indikator mit einem Kaufsignal in Form eines aufeinanderfolgenden 13. So wie die zinsbullische Kerze, dann wird dieses Signal in der Sekunde bestätigt werden, in der die aktuelle Kerze über der vorherigen gehandelt wird.

Unabhängig vom zinsbullischen Standpunkt bleibt Bitcoin innerhalb der Bollinger Bänder, die sich quetschen, weil 10. Dezember. Perioden mit hoher Volatilität folgen im Allgemeinen auf Squeeze. Je stärker der Squeeze, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit eines Ausbruchs.

Bislang investiert BTC über das obere Bollinger- und untere Band. Diese Handelsspanne wird aufgrund des hohen Risikos, innerhalb dieser Spanne zu handeln, eine sensible Zone sein. Der Bereich bleibt zwischen $6.850 und $7.580.

Ein Durchbruch unter die 6.850er Unterstützung kann den BTC nach unten schicken, um eine stärkere Korrektur zu erhalten. Abhängig vom Fibonacci-Retracement-Index könnte diese Art von rückläufigem Drang das Flaggschiff Kryptocurrency in die nächste Unterstützungsebene über die 78,6%ige Fibonacci-Retracement-Fläche bei $5.470 wählen.

Eine Spitze könnte einen Anstieg der Nachfrage verursachen. Sollte dies geschehen, wird Bitcoin wahrscheinlich einen Anstieg verzeichnen, um die bevorstehenden Niveaus der Immunität zu überprüfen, die von den 50 und 38,2% Fibonacci-Retracement-Levels gegeben werden, die immer noch bei $8.500 bzw. $9.700 liegen können.

Ethereum scheint ein aufsteigendes Dreieck zu bilden. Dieses Muster wächst als Folge der Kostenaktivität der ETH seit Mitte Dezember. Es bildet eine Linie zusammen mit einer Trendlinie und auch die Swinghochs zusammen mit den Swinghochs.

Durch die Messung der Höhe dieses Dreiecks, in der siebten Phase, führt diese Routine ein 9,12-Prozent-Ziel in den Aufwärtsbereich ein. Ein Schlusskurs über dem Überkopfwiderstand bei $135 könnte diese Blaupause bestätigen, auch Ethereum würde wahrscheinlich bis auf $147,70 ansteigen.

Eine Erhöhung der Belastung, die einen Unterbruch der Hypotenuse durch die ETH erfordert, könnte die Kosten dieser Krypto-Währung senken. Im Moment hat es den Anschein, dass Ethereum, wenn es unter $127,50 schließt, versuchen wird, einen niedrigeren Wert zu erreichen.

Ein Ausblick wird durch die Durchschnittswerte gegeben. Auf der anderen Seite, selbst wenn Ethereum über dem Durchschnitt schließen kann, könnte es versuchen, die Höhe der Immunität um den Durchschnitt bei $144 zu überprüfen. Unerwartet kann eine Schließung unter dem 7-Tage-Durchschnitt einen Anstieg der Marktorder verursachen, der diese Krypto-Währung nach unten drückt.

Ethereum US dollar price chart
ETH/USD by TradingView

Die “In/Out Money”-Version von IntoTheBlock glaubt, dass die Versorgung mit Ethereum während der einzelnen Taschen abhängig von den gegenwärtigen Kosten ist. Demnach wird die ETH selbst bei einem Aufschwung zwischen 139 und 166 Dollar Immunität entdecken. 3,03 Millionen Vorträge werden in dieser Region 15,32 Millionen ETHs halten.

Die Kehrseite der Medaille ist jedoch, dass diese Version vorsieht, dass etwa 100 $ geholfen werden könnte. Um diese Kosten herum umfassen die 3,58 Millionen Reden über 34,72 Millionen ETH.

In/Out Money by IntotheBlock
Ein- und Auszahlungen von IntoTheBlock

XRP

Auf der 1-Wochen-Grafik von XRP könnte der TD-Index aus langfristiger Sicht ein Signal in der Art einer Neun darstellen. Diese Krypto-Währung könnte sich auf einen Aufschwung vorbereiten, der es ihr ermöglicht, Höchststände zu erreichen, sollte dies geschehen. Es wird höchstwahrscheinlich davon abhängen, ob die Installationstrendlinie weiterhin als substantielle Unterstützungsstufe fungiert, wie sie von ihr gemacht wurde.

Laut seiner eigenen Grafik investiert XRP innerhalb einer Zone, weil Mitte Dezember. Dieser Bereich bleibt zwischen dem Unterstützungsbetrag von $0,184 und auch der Immunitätsstufe von $0,197. Ein Sprung unter oder über diese Region wird bestimmen, in welche Region XRP derzeit geht.

Ein zinsbullischer Drang, der erfordert, dass XRP über $0,197 schließen muss, kann es auf die nächste Stufe der Immunität bei $0,215 oder sogar $0,233 bringen. Auf der anderen Seite kann ein Durchbruch unter $0,184 diese Kryptowährung auf $0,166 oder 0,148 drücken.

XRP US dollar price chart
XRP/USD with TradingView

Meinung insgesamt

Nach der Auswertung sieht es so aus, als säßen die 3 Krypto-Währungen nach Marktkapitalisierung noch alle in einem Stadium. Ein Preisanstieg würde wahrscheinlich durch einen Mittelzufluss an den Marktplatz ausgelöst werden. Diese Kryptos werden von einem solchen Drang eingenommen werden. Durch das Unterbrechen ihrer Unterstützungsbeträge könnte der Markt jedoch unter Druck gesetzt werden. Es könnte sich durchaus lohnen, auf die zuvor genannten Widerstände und Service Levels zu achten, um in der wichtigen Kostenbewegung zu gewinnen.

Continue Reading

Uncategorized

YouTube gegen Crypto

Published

on

By

 

In den letzten Tagen haben viele kryptografische YouTube-Kanäle über eine beträchtliche Anzahl von Videos berichtet, die von der Plattform wegen “schädlicher und gefährlicher” Inhalte heruntergenommen wurden.

Es ist nicht das erste Mal, dass sich die Umsetzung neuer Community-Richtlinien durch YouTube ungleichmäßig auf eine bestimmte Gruppe auswirkt oder dass sie “unbeabsichtigte” Folgen haben. Der Zeitpunkt könnte jedoch nicht schlechter sein: über Weihnachten, wenn die Menschen dazu neigen, eine Pause von ihren Aktivitäten zu machen.

Das Problem ist hier zweifellos die Zentralisierung. In einem dezentralisierten Internet wäre dies viel schwieriger zu bewerkstelligen. Trotzdem ist das Internet, was es ist, und YouTube ist der größte Streaming-Dienst da draußen – er gehört auch Google. Hier ist die Entstehungsgeschichte des jüngsten Angriffs auf die Krypto-Befürworter und wie die Befürworter der Dezentralisierung von einem zentralisierten Technikgiganten getroffen wurden.

Zurückgehen: Die YouTube-Adpokalypse

Eine der größten Entrüstungen auf YouTube war ein Zwei-für-Eins-Ereignis: erstens, die Enthüllung von Software, die Werbung auf Videos mit rassistischen oder fragwürdigen Inhalten (einschließlich einer Fülle von werbeeinnahmenerzeugenden Gewaltvideos, die sich an Babys und Kleinkinder richten) förderte; zweitens, weitreichende Richtlinien der Gemeinschaft, die versuchen, das Problem anzugehen und die so genannte Adpocalypse zu erzeugen. Die Videowebsite versuchte, ruchlose Akteure auf der Plattform in der Tasche anzusprechen, indem sie die meisten, wenn nicht sogar alle Werbeeinnahmen aus markierten Videos entfernte. Dieser Schritt traf jedoch viele Autoren von Inhalten, die schon lange Mitglieder der Plattform waren, und beinhaltete viele Videos, die aus unklaren Gründen zufällig markiert wurden.

Und dann letztes Jahr

YouTube hat innerhalb von drei Monaten mehr als acht Millionen Videos aufgenommen. Konservative Macher waren überproportional betroffen. Mit dem Umzug sollten nicht jugendfreie Inhalte, gewalttätige Inhalte und Belästigungen von der Plattform entfernt werden. Legitime Inhalte, die den Status quo kritisieren könnten, verfingen sich dennoch in den Fangnetzen der Plattform.

Im Jahr 2019 war es LGBQT First Hit

Nach der Empörung, die viele über die Demonetization-Politik von YouTube geäußert haben, haben erfahrene Nutzer untersucht, wie und warum Inhalte gekennzeichnet werden. Vor einigen Monaten begann eine Gruppe von Youtubers zu untersuchen, wie der YouTube-Algorithmus Inhalte kennzeichnet, die angeblich unverhältnismäßig stark auf LGBQT-Inhalte abzielen.

YouTube verbietet Krypto-Inhalte über Weihnachten

Die neueste Gruppe, die von den Community-Richtlinien betroffen ist, sind Crypto Youtubers – sie melden markierte Videos, entfernte Videos und sogar entfernte Kanäle. Der Zeitpunkt des scheinbar gezielten Versuchs von YouTube, die Krypto-Community auf seiner Plattform zum Schweigen zu bringen, ist faszinierend, aber nicht überraschend. Google hat bereits vor einiger Zeit Krypto-Werbung verboten.

Das Krypto-Verbot von YouTube scheint sich in den letzten Tagen schnell verbreitet zu haben und kommt einige Zeit nach der Veröffentlichung der YouTube-Bestimmungen.  Es hat in der Krypto-Gemeinde erhebliche Empörung ausgelöst und zu Forderungen nach einer Regulierung von YouTube und vor allem nach der Nutzung von dezentralen Alternativen für Video-Websites geführt. Der letztgenannte Vorschlag ist derjenige, auf den sich die Krypto-Community konzentrieren sollte. Forderungen nach einer Regulierung aus dem Raum heraus sind ein wenig heuchlerisch, aber eine konzertierte Anstrengung, das Internet von der Zentralisierung zu befreien, ist die Mühe wert. Hoffentlich wird sich die Gemeinschaft um dieses Ziel herum vereinigen.

Continue Reading

Bitcoin

Ist Ihre Bitcoin halbiert worden? Was auch immer, und hier ist der Grund

Published

on

By

 

In weniger als sechs Monaten wird Bitcoin einen wichtigen Anlass erleben. Nennt sich “Halbierung” oder “Halbierung” – je nachdem, wen man fragt -, dass der Bereich von BTC, der einen Würfel (alle 10 Minuten oder so) ausgibt, wahrscheinlich eine Senkung von 12,5 bis 6,25 verdienen wird, was effektiv bedeutet, dass die Inflationsrate von BTC wahrscheinlich halbiert werden wird

Während einige hinsichtlich der Konsequenzen dieses Ereignisses zweifeln, hat ein großer Investor und Anleger des Sektors – einer mit Ursprung auf den Märkten und Finanzmärkten – behauptet, dass es sie gibt.

Auf keinen Fall, Jose

Hinsichtlich der Halbierung von Bitcoin, die vorgesehen ist, ist in den letzten Monaten eine Debatte ausgebrochen. Es ist nicht genau ersichtlich, wie diese neueste Diskussion begonnen hat — einige scheinen dem Bloomberg-Redakteur Joe Weisenthal, ein wenig ein BTC-Skeptiker, zu sein — obwohl sie sich zu Crypto Twitter’s Lieblingsdiskussionsthema entwickelt hat.

Das Gespräch kam erst vor dieser Woche ins Gespräch, nachdem Melem Demirors von CoinShares, einem führenden Krypto-Währungs-Investment-/Forschungsunternehmen, ein sechsteiliges Band über die Halbierung veröffentlicht hatte. Sie behauptete, dass aufgrund des Wachstums von Bitcoin zusammen mit den Kryptowährungsderivaten, die die Wirtschaft und diese Ressourcen entkoppeln, “es eine echte Chance gibt, dass die Kosten von Bitcoin nach der Halbierung nicht steigen. ”

Jack Mallersa Bitcoin Programmierer (jetzt arbeitet er an Lightning Network Emporkömmling Zap), dessen Vater und Großvater im Derivatgeschäft gearbeitet haben, bettelte darum, nicht einverstanden zu sein und veröffentlichte ein mehrteiliges Twitterband darüber, warum er Demirors’ These nicht glaubt.

Mallers gestand, dass Derivate die Effizienz und die Kostenentdeckung fördern, was Standard war. Da Demirors glaubt, dass sie es tun, behauptete er, dass die Dynamiken keinen Einfluss haben.

Er erklärte, dass Derivatehändler niemals den Preis, die Nachfrage- und Angebotsdynamiken in den Vordergrund stellen, was bedeutet, dass “es unmöglich ist, vorherzusagen, wo die Nachfrage die neu gefundene Quelle befriedigen wird”, wenn ein Angebotsschock (wie die Halbierung) eintritt.

Andere Staaten

Es ist nicht Maller, der diesen Aussagen, welche Bitcoin’s behindernde Belohnung abnimmt, skeptisch gegenübersteht.

Im Februar berichtete Alistair Milne von NewsBTC, dass nach der Halbierung, die 2020 in Kraft tritt, 50 Prozent der neu geförderten Bitcoin durch den Kauf von Kunden von 2 Unternehmen verbraucht werden: Grayscale während seines Bitcoin Trust zusammen mit Square über seinen BTC-Einkaufssupport. Dadurch werden die Zuströme von Menschen, die über eToro und RobinHood, durch Kunden usw. kaufen, abgewiesen.

Nach der Halbierung würden wahrscheinlich ~ 50 Prozent von Bitcoin von zwei Unternehmen verbraucht werden: Square und GBTC

Lass mich die Hälfte des Preises drinnen bezahlen.

Um es anders auszudrücken, sollte eine Erhöhung oder ein Fortbestehen erfordern, wird die Halbierung die ökonomische Version für BTC erhöhen, was die Preise mit dem Moment zwingt.



Continue Reading

Trending

Disclaimer: Coin360's content is meant to be informational in nature and should not be interpreted as investment advice. Trading, buying or selling cryptocurrencies should be considered a high-risk investment and every reader is advised to do their own research before making any decisions.