Connect with us

Ripple

Ripple Posts Report für Adressen FUD, Q3 2019 und Fehlinformationen

Published

on

Das in San Francisco ansässige Blockketten-Startup Ripple veröffentlichte kürzlich die Ergebnisse für das nächste Quartal und schilderte die Fortschritte bei einer Reihe von Geschäften. Das Unternehmen sprach von einer abnehmenden Verbreitung von Fehlinformationen über sein Handeln und seine XRP-Erlöse.

XRP Umsatzreduzierung

Das Ergebnis für XRP ging im Laufe des Quartals deutlich zurück und lag bei nur 66,24 Mio. US-Dollar, was einem Rückgang von 74% gegenüber 251,51 Mio. US-Dollar im zweiten Quartal entspricht. Das Unternehmen schlug vor, das programmatische Ergebnis auf 10 Basispunkte dieses CCTT-Mengenstandards zu erhöhen, erreichte aber 8,8 Basispunkte. Der Begriff der Erträge ist auf halbem Weg gefallen. Jetzt konzentriert sie sich mehr auf den OTC-Vertrieb, der sich an die Regionen EMEA und Asien richtet.

Während der gesamten Wahl sanken die Anschaffungskosten von XRP um 35,4% und auch das Geld sank um 30,4 Prozent der Marktkapitalisierung. Das Unternehmen führte 3 Milliarden XRP von Escrow ein, lieferte aber 2,30 Milliarden Münzen direkt auf ein Treuhandkonto zurück. Es ist nur ein Teil der Lead-Erträge, während die Erträge im zweiten Quartal 2019 einen Großteil der XRP-Ergebnisse ausmachten. Die Volatilität dieser Münze, war aber geringer im Vergleich zu Geldern, die bemerkenswert sind.

FUDs und Gesetzgebung

Ripple sprach auch ausführlich über Vorwürfe aus dem Unternehmen. Es wurde festgestellt, dass Fehlinformationen und FUD von der Firma während des gesamten Quartals gestiegen sind. Ripple wurde auch dafür verantwortlich gemacht, dass er die Kosten manipuliert und XRPs den Verbrauchern überlassen hat. Seien Sie sich bewusst, dass die Kosten von Ripple gesunken sind, während viele Gelder, die bemerkenswert sind, mit einem Bullenintervall konfrontiert wurden.

Das Unternehmen zitierte Studie von der Indiana University, die zu mehr Aktion von Spinnen auf Twitter führte, was gleichbedeutend ist. Darin heißt es, dass die Dumping-Vorwürfe des Unternehmens während des gesamten Intervalls zunahmen, wobei Tweets von Robotern wie dem Begriff “den Markt überfluten” und “XRP notlanden” um 179 Prozent zunahmen.

Es wurde erklärt, dass Anträge Übertragungen von Ripple selbst sind, die Treasury- und Escrow-Berichte beinhalten. Darüber hinaus deutete dies an, dass es XRP-Wale geben könnte, aber sie arbeiten derzeit nicht an der ETH oder sogar an BTC-Walen.

Zusätzlich erklärte es, da es sich um einen nominell gehandelten Markt handelt, dass Ripple den Kaufpreis von XRP nicht kontrolliert. XRP will nicht, da es sich um ein Hauptbuch handelt, Ripple to exist.

Cryptocurrency

Die Besorgnis über die nachlassende Leistung des XRP beginnt mehr zu kochen als eine Schwellung, die den XRP-Preis nicht anhebt.

Published

on

By

Während XRP weiterhin an Popularität gewinnt, da Ripple hart daran arbeitet, die Akzeptanz zu erhöhen und die Anwendungsinstanzen zu verbessern, ist ein Teil der Fangemeinde dieses Kryptos seit einiger Zeit nicht mehr ganz zufrieden mit seiner eigenen Wirtschaftsleistung.

Zunächst einmal hat XRP nicht wirklich erheblich zugenommen, selbst wenn viele andere führende Kryptosysteme, die nach Abschluss der Krypto-Chilly durch riesige Anteile gefährdet sind. So sind die Kosten für Bitcoin um fast 150 Prozent gestiegen.

Ein aktueller Tweet eines XRP-Supporters unter dem Titel des Twitters manage’MarkXRPCame’ informiert alles. Einzelpersonen werden frustriert und verärgert. Mit XRP zusätzlich zu Ripples Verwaltung äußerte Mark seine Unzufriedenheit über den Tweet.

Dazu gehört auch die Fortsetzung des von Ripple gesponserten Yearly Swell Events, das in Singapur begann. Normalerweise werden die Kosten von XRP durch dieses Ereignis beeinflusst, wie es sowohl 2018 als auch 2017 der Fall war. In diesem Moment haben die Dinge nicht funktioniert. Ein Blick in die Informationen auf CoinMarketCap zeigt, dass XRP immer weiter fällt und nicht gewinnt.

“Sie verdienen Milliarden von unserem Rücken.”

Während er die Kommentatoren an seinem eigenen Gespräch teilnahm, rang das Poster jedes Recht ein, beunruhigt zu sein, vor allem, weil Ripple Milliarden in den unaufhörlichen XRP-Einnahmen verdiente, während die Hodler des Kryptos darauf warten, einen Gewinn aus ihren Investitionen zu machen.

Es war als Reaktion auf eine Reihe von Leuten, die versuchten, ihn zu verwirren. In Wirklichkeit machte das Poster sehr deutlich, dass er den Vorteil fördern würde.

Monatliche XRP-Releases

Seit vielen Jahren erlebt Ripple eine Methode, bei der jeden Monat etwa 1 Milliarde XRP-Münzen auf den Markt gebracht werden. Alle diese Escrow-Freigaben werden verkauft. Ripple nutzt das Wachstum der Anwendungsfälle für sein Krypto zusätzlich zu den Gewinnen des Vertriebs, um XRP-Einführungspläne zu finanzieren. Ripple hat das Kapital genutzt, um Partnerschaften und Start-ups zu unterstützen.

In der Folge haben mehrere mit dem Finger auf das Geschäft gezeigt und behauptet, dass diese massiven XRP-Releases der Grund dafür sein werden, dass die Kosten des Krypto schon seit langem stagnieren. Früher oder später deutete eine Reihe von XRP-Fans an, dass XRP gegabelt werden sollte, um Ripples Griff darauf zu verringern.

Continue Reading

Analysis

Ripple Preisvorhersage: XRP/USD fällt um $?

Published

on

By

XRP Preisvorhersage – 28. Oktober

Die XRP-Bullen liegen über $0,32, aber die Kosten könnten bei $0,27 liegen.

XRP/USD Wirtschaft

Grundlegende Levels:

Widerstandsstufen: $0,34, $0,36, $0,38, $0,38

Unterstützungsbeträge: $0.25, $0.23, $0.21

XRPUSD – Daily Chart

Der XRP/USD blieb bestehen, um das Wachstum zu sichern. In jüngster Zeit haben Kostenveränderungen den XRP veranlasst, wieder auf 0,273 $ zu fallen, obwohl der Markt auf lange Sicht optimistisch bleibt. Betrachtet man den derzeitigen Kostengewinn von 0,47 Prozent, so wird die drittgrößte Kryptowährung ihren Aufwärtstrend fortsetzen, wenn der Kurs von 0,27 weiterhin Unterstützung bietet.

Darüber hinaus haben die Anschaffungskosten von Ripple in den letzten Tagen immer einen starken Anstieg und einen minimalen Rückgang beibehalten, so dass die Wirtschaft am 26. Oktober 0,356 erreichte. Der Kaufpreis für XRP wird derzeit um die 0,300 $ gehandelt, nachdem die Branche leicht nachgegeben hat. Trotz dieses Rückgangs ist der XRP/USD-Marktplatz überdurchschnittlich und auch 9, was den Marktplatz ausmacht.

Zusätzlich, wenn das Event den Preis von der Kletterstation bricht, können Immunitätsbeträge von 0,34, 0,36 und 0,38 Dollar erzielt werden. Der Marktplatz kann in Servicebeträgen von $0,25 und $0,23 fortgesetzt werden; pro Abenteuer sinken die Kosten unter das vorherige Niveau, ein weiterer Service liegt bei etwa $0,21. RSI (14) hofft, die 60er-Marke zu knacken, um weiter voranschreiten zu können.

Soweit Bitcoin besorgt ist, ändern die Hände auch den Handel unter dem 21-tägigen und 9-tägigen MA. Die Anschaffungskosten könnten in die Höhe getrieben werden Für den Fall, dass der Grad kann als Markt-Service zusammen mit der Immunität, die wichtig war, befindet sich 3.600 SAT zusammen mit 3.500 SAT. Die Kosten werden sich auf 3800 SAT- und 4000 SAT-Widerstandsbeträge verschieben, indem diese Beträge erreicht werden.

Für den Fall, dass die Bullen die Kosten für die Immunität nicht in die Höhe treiben, könnte der Markt seinen Abwärtstrend beibehalten und ein Rückgang durch den Set wahrscheinlich werden. Das Brechen dieses Grades könnte den Marktplatz auf die nächstgelegenen Servicebeträge bringen, im 2600 SAT und darunter, da der Trend des RSI (14) das Niveau 40 erreicht, was möglicherweise einige belastende Anzeichen für die kommenden Tage liefern könnte.

Continue Reading

Blockchain

Ripple’s Breanne Madigan über XRP als Brückenwährung und regulatorische Herausforderungen

Published

on

By

So auffällig die Anwendungen von Blockchain-Technologien auch sein mögen, die allgemeine Akzeptanz, insbesondere in der Mainstream-Industrie, erfordert dennoch einiges an Arbeit.

Die Verwendung von Kryptowährungen nimmt langsam zu und auch mehrere öffentliche und private Institutionen finden es äußerst schwierig, die Branche weiterhin zu ignorieren. Das Geschäft ist von Herausforderungen geplagt, von denen einige von Ripple’s Head Breanne Madigan vom Global Institutional Markets Team angesprochen werden.

Madigan diskutierte mit verschiedenen wichtigen Männern auf dem Markt im Rahmen des neu abgeschlossenen OECD Global Blockchain Policy Forum in Paris und betonte mögliche Methoden, um die Expansion der Branche zu gewährleisten.

Die Ripple Exec sagte, dass die Umstellung auf Blockchain-Technologien schwierig wäre, wenn viele dieser konventionellen Unternehmen aufgrund ihrer Dokumentation und Archivierung weiterhin Papier verwenden würden. Das Interesse an der Ledger-Technologie wird sicherstellen, dass Innovationen gefördert werden und ältere Ansätze auslaufen.

Madigan berührte auch Blockchain zusammen mit der Einführung von Kryptowährungen und dem “Wachstum von praktischen Anwendungsfällen für elektronische Assets”. Der Trick dabei ist, dass die Nachfrage nach einer besseren Nutzung elektronischer Assets steigen würde, wenn das Unternehmen bereit wäre, viel mehr “real-world use cases” zu produzieren und zu schaffen, in denen die Wirksamkeit und andere Vorteile von Blockchain-Technologien nachgewiesen werden können . Dabei dreht sich alles um Verpflichtungen.

“In Ripplewe sehen wir Verpflichtungen als den allerersten klaren Anwendungsfall für elektronische Assets. Eine wichtige Innovation bei der Nutzung einer Blockchain für Verpflichtungen ist der wirtschaftliche Transferwert – und mehrere nachfolgende Anwendungsinstanzen für Blockchain-Technologien, wie Handelsfinanzierung, Smart Contracts und Finanzierung, stammen direkt aus den Verpflichtungen Innovation”.

Madigan betont, dass das derzeitige Währungssystem etwas fehlerhaft ist, insbesondere in Bezug auf den grenzüberschreitenden Handel. Sind sie wirklich, aber sie sind es nicht und haben auch eine geringe Skalierbarkeit.

“Der Planet hat ein kompliziertes System von Korrespondenzbankverkehr und Nostro/Vostro-Berichten hervorgebracht, die geschätzte 10 Billionen Dollar an Finanzmitteln einbinden. Durch das Angebot von Liquidität kann die Nutzung von Ressourcen diese Mittel freisetzen und das Verfahren für den Versand von Bargeld weniger kostspielig, schneller und auch skalierbar machen. ”

Madigan ist der Ansicht, dass Ripple’s dies über sein RippleNet verbessern will und die Anwendung beider XRPs sicherstellen kann, dass die Blockchain-Akzeptanz ein wenig mehr durch elektronische Assets hindurchgeht.

“Die Nutzung elektronischer Ressourcen als Brückengeld kann diese eingefangenen Gelder wirtschaftlich freisetzen und das Verfahren für den grenzüberschreitenden Bargeldversand schneller, kostengünstiger und skalierbarer machen, auch durch das Angebot von Liquiditätsnachfrage”.

Der Ripple Exec erwähnte daraufhin regulatorische Zweifel als eines der größten Probleme, mit denen er konfrontiert ist, und stand im Weg einer geeigneten Blockchain-Anwendung.

Basierend auf Madigan sind die US-Behörden, zusätzlich zu ihrer Aufsichtsbehörde, etwas zu zögerlich, einen geeigneten regulatorischen Rahmen zu schaffen, den die Branche sicherlich schaffen könnte. was sicherlich zu einer recht großen Akzeptanz führen wird.

Madigan ist der Ansicht, dass die US-Regierung für den Fall, dass sie dies tut, sogar als Fahnenträger denken kann und einen Plan erstellt, der von anderen Behörden angenommen wird.

“Die USA und andere innovationsorientierte Nationen können den Ton angeben, damit der Rest des Planeten folgen kann. Und wir erwarten, dass sie es tun werden.”

Continue Reading

Trending

Disclaimer: Coin360's content is meant to be informational in nature and should not be interpreted as investment advice. Trading, buying or selling cryptocurrencies should be considered a high-risk investment and every reader is advised to do their own research before making any decisions.