Connect with us

Ripple

Ripple Posts Report für Adressen FUD, Q3 2019 und Fehlinformationen

Published

on

Das in San Francisco ansässige Blockketten-Startup Ripple veröffentlichte kürzlich die Ergebnisse für das nächste Quartal und schilderte die Fortschritte bei einer Reihe von Geschäften. Das Unternehmen sprach von einer abnehmenden Verbreitung von Fehlinformationen über sein Handeln und seine XRP-Erlöse.

XRP Umsatzreduzierung

Das Ergebnis für XRP ging im Laufe des Quartals deutlich zurück und lag bei nur 66,24 Mio. US-Dollar, was einem Rückgang von 74% gegenüber 251,51 Mio. US-Dollar im zweiten Quartal entspricht. Das Unternehmen schlug vor, das programmatische Ergebnis auf 10 Basispunkte dieses CCTT-Mengenstandards zu erhöhen, erreichte aber 8,8 Basispunkte. Der Begriff der Erträge ist auf halbem Weg gefallen. Jetzt konzentriert sie sich mehr auf den OTC-Vertrieb, der sich an die Regionen EMEA und Asien richtet.

Während der gesamten Wahl sanken die Anschaffungskosten von XRP um 35,4% und auch das Geld sank um 30,4 Prozent der Marktkapitalisierung. Das Unternehmen führte 3 Milliarden XRP von Escrow ein, lieferte aber 2,30 Milliarden Münzen direkt auf ein Treuhandkonto zurück. Es ist nur ein Teil der Lead-Erträge, während die Erträge im zweiten Quartal 2019 einen Großteil der XRP-Ergebnisse ausmachten. Die Volatilität dieser Münze, war aber geringer im Vergleich zu Geldern, die bemerkenswert sind.

FUDs und Gesetzgebung

Ripple sprach auch ausführlich über Vorwürfe aus dem Unternehmen. Es wurde festgestellt, dass Fehlinformationen und FUD von der Firma während des gesamten Quartals gestiegen sind. Ripple wurde auch dafür verantwortlich gemacht, dass er die Kosten manipuliert und XRPs den Verbrauchern überlassen hat. Seien Sie sich bewusst, dass die Kosten von Ripple gesunken sind, während viele Gelder, die bemerkenswert sind, mit einem Bullenintervall konfrontiert wurden.

Das Unternehmen zitierte Studie von der Indiana University, die zu mehr Aktion von Spinnen auf Twitter führte, was gleichbedeutend ist. Darin heißt es, dass die Dumping-Vorwürfe des Unternehmens während des gesamten Intervalls zunahmen, wobei Tweets von Robotern wie dem Begriff “den Markt überfluten” und “XRP notlanden” um 179 Prozent zunahmen.

Es wurde erklärt, dass Anträge Übertragungen von Ripple selbst sind, die Treasury- und Escrow-Berichte beinhalten. Darüber hinaus deutete dies an, dass es XRP-Wale geben könnte, aber sie arbeiten derzeit nicht an der ETH oder sogar an BTC-Walen.

Zusätzlich erklärte es, da es sich um einen nominell gehandelten Markt handelt, dass Ripple den Kaufpreis von XRP nicht kontrolliert. XRP will nicht, da es sich um ein Hauptbuch handelt, Ripple to exist.

Ripple

Ripple’s xSongs to Fight International Music Sales Sektor

Published

on

By

Zu Beginn des neuen Kalenderjahres wurde vom Block Crypto ein Beitrag veröffentlicht, in dem sie mit Ripple-Exekutive Craig DeWitt über seinen brandneuen Beitritt zum XRP-Ökosystem sprechen.

Eine Bühne für Musiker zur direkten Vermarktung ihrer Musik, xSongs. Außerdem werden den Künstlern keine Gebühren berechnet.

Es gibt eine Menge Tugenden, um zu versuchen, den Gründern elektronischer Produkte (in diesem Fall Audio) direkt auf den Markt zu kommen. Wenn sie das alles zum Laufen bringen könnten, wäre es daher gewollt und wertvoll, und wird wahrscheinlich ein Sieg werden. Das Nachdenken über das Programm ist befreit, das Erfolgsrezept ist immer noch nicht da.
Dies ist wirklich zu erwarten von der ersten Beta einer Blockchain-Anwendung.

Aus der vorliegenden Ausgabe ist es extrem offensichtlich, dass noch viel Arbeit geleistet werden muss, bevor xSongs derzeit mit Bandwagon, iTunes oder sogar Soundcloud konkurrieren kann.

DeWitt stellte klar, dass er nicht daran denkt, das Programm zu monetarisieren. Diskutieren Sie das Wort über diese Stufe und seine Anweisung ist es, Traktion zu erhalten. Im Moment werden die Preise von ihm persönlich gedeckt, und er denkt, dass sich die Monetarisierung von selbst regeln wird.

Der Kauf eines Musikstücks ist mühelos und unkompliziert. Sie können ein XRP-Täschchen oder das Payburner-Täschchen verwenden, um den Kauf zu erleichtern. Als Künstler kann es auch einfach sein, ein Stück hochzuladen. Folgen Sie den Anweisungen und greifen Sie dann zu, um eine Einladung für Ihre Payburner-Tasche zu finden. Um Ihre Songs anbieten zu können, müssen Sie sich eine Payburner Brieftasche besorgen.

Die Möglichkeit ist, dass es

At the moment, please compare this child to a successful adult artist. That's xSongs vs Bandwagon.
Bis jetzt, bitte untersuchen Sie dieses Kind zu einem blühenden, erwachsenen Künstler. Dieser XSongs gegen Bandwagon.

Wenn wir das einfache Stoff-Layout, die Ladezeiten und auch die User Experience beiseite lassen, hat das Programm eine fantastische Idee im Kern. Es ist möglich, dass xSongs für eine Reihe von Vermarktern zum Werbeträger wird, auch der Ort für Musiker, um ihre Songs zu vermarkten.

Schauen Sie sich das Programm an und sagen Sie uns, was Sie wirklich glauben? Würdest Du uns zustimmen?

Continue Reading

partnership

Siam Commercial Bank kooperiert mit Ripple für grenzüberschreitende Zahlungen

Published

on

By

Ripple beinhaltet den Wunsch, seinen eigenen Einfluss zu erweitern und mit Asien zu diskutieren, die Geschäftspartner mit allen Siam Commercial Bank, da wir weiter lesen in der näheren Ripple Informationen .

Die Siam Commercial Bank wird ein neuartiges Programm entwickeln, das zur Senkung der Preise für Verbindlichkeiten und zur Erhöhung des Zinssatzes beitragen kann. Kürzlich wurde von Ripple erklärt, dass sie ein brandneues Unternehmen mit der Siam Commercial Bank (SCB), dem ersten Finanzinstitut in Thailand, gegründet hat. Laut der Erklärung wird ein brandneues Programm, das auf Ripple operieren wird, von der Siam Commercial Bank, genannt SCB Easy, gemacht, das für Verpflichtungen genutzt wird.

Wir können sehen, dass das Programm freigegeben wird, da die acht aus den zehn Ländern, die Zahlungen nutzen, dort auf dem Marktplatz verfügbar sind. Nach Angaben der SVP der Commercial Banking der SCB, Arthit Sriumporn, gibt es Verzögerungen und Probleme zusammen mit dem Produkt dieses Kreditgebers bietet Hilfe, die in diesem Management ist hervorragend:

“es ist in der Tat schwierig, jetzt Geld zu senden und zu bekommen. Einzelpersonen füllen Arten, die langwierig und komplex sind, müssen eine Bankabteilung besuchen und warten, um erhalten zu werden – ohne eine Transparenz. Mit unserer Unterstützung können ihre nächsten und liebsten Personen aus Übersee die Zahlung bewegen und sofort Geld erhalten.

Der Datensatz liefert die Daten, die über 40 Sekunden, die ein unmittelbares Ergebnis des Systems von Ripple ist, dass die Zahlung aus der Demonstration von SCB Easy abgeschlossen wurde. Die Partnerschaft, an der die Siam Commercial Bank zusammen mit Ripple beteiligt ist, bietet EMVCo QR-Verpflichtungen.

Im nächsten Halbjahr 2019 gibt es eine Erklärung von Ripple mit dem Ziel, seinen Anteil an diesem südamerikanischen Marktplatz zu erweitern und auszubauen. Ripple hat Partnerschaften in Brasilien mit einer Reihe der größten und Banken, um die Nutzung von XRP für Verpflichtungen zu fördern. Zusätzlich bemerkte der Direktor von Ripple for South America, dass er in der Lage sein wird, Marktanteile zu erreichen, indem er seinen Kunden Zahlungsoptionen anbietet. Ripple wird wahrscheinlich weiterhin mit Institutionen nicht nur in Brasilien, sondern auch im südamerikanischen Raum zusammenarbeiten.

Continue Reading

Cryptocurrency

XRP wird keine größeren finanziellen Vermögenswerte übernehmen, bis dieses Problem gelöst werden kann.

Published

on

By

Es kann XRP sein, wenn ein Einzelner die Last der Adoption auf seinem Stamm tragen kann. Mit der Popularisierung von XRP hat Ripple in jüngster Zeit eine beträchtliche Menge erzeugt.

Nach der Fertigstellung eines köstlichen Preises im Wert von 50 Millionen Dollar besitzt Ripple derzeit 9,95 Prozent des durchschnittlichen Bestands von MoneyGram. Aber die gute Nachricht bei allen, es gibt vielleicht einen Faktor, der eine Übernahme von XRP verhindert.

Was ist Slippage?

Slippage ist ein Begriff, der die Lücke im Handel erklärt, die auch die Kosten zu und auch die Kosten für einen Vermögenswert beinhaltet. Slippage kommt auf jedem Marktplatz vor und wird früher oder später bei jedem Händler auftreten. Slippage kann mit volatilen Märkten sehr vertraut sein , so sehr die Volatilität auch die Sorge hervorruft, dass der Krypto-Marktplatz den Gipfel erreicht.

Slippage tritt bei Marktanfragen auf, bei denen es eine normale Bid/Ask-Verteilung gibt, die die Kosten und den Kaufpreis angibt. Diese Lücke kann diskutabel sein.

Was ist das für ein Problem?

Das Thema ist einfach. Wenn beispielsweise die Bid/Ask-Verteilung von XRP 20,35 x $20,37 beträgt, wäre es sinnvoll, dass Sie $20,37 pro XRP investieren würden. Aber, es gibt die immer vorhandene Möglichkeit, dass die Volatilität die Kosten von $20.37 auf $20.40 ändern kann.

In Ihrem Sektor könnte eine Kostenänderung wie diese nicht viel bewirken, aber es könnte der Unterschied zwischen Verlust und Gewinn sein. Wenn ein Finanzinstitut sich jedoch entscheidet, 1.000.000 XRP zu $20,37 zu kaufen, verschieben sich die Kosten innerhalb einer Minute auf $20,40, das ist eine Reduzierung von $400.000!

Das ist von keinem Kreditgeber gewollt.

Option?

Die Summe des Geldes, die von den Banken abgewickelt wird, um eine tägliche Basis zu erhalten, ist eine Tonne mehr als 1.000.000 XRP’s Wert. Zusammen mit all den vorhergehenden Beschreibungen könnte Slippage bedeuten, dass diese Banken eine Menge Geld in nur ein paar Sekunden fallen lassen können.

Es mag sinnvoll erscheinen, dies mit einzubeziehen. Daraus folgt, dass mit Slippage die entstandenen Verluste nicht gefährlich sind. Das könnte Wunschdenken sein. Wenn es eine bedeutende Einrichtung gäbe, die sich auf ODL kleinere Geschäfte verlassen sollte, müsste sie dann täglich mit ein paar hundert Dollar handeln?

So weit die Märkte volatil sind, werden die Verluste nie ausfallen. Das bedeutet normalerweise, dass, soweit Kryptoproponenten Adoptions-XRP benötigen oder vielleicht, es könnte nie passieren. Oder doch?

Continue Reading

Trending

Disclaimer: Coin360's content is meant to be informational in nature and should not be interpreted as investment advice. Trading, buying or selling cryptocurrencies should be considered a high-risk investment and every reader is advised to do their own research before making any decisions.