Connect with us

Blockchain

Ripple’s Breanne Madigan über XRP als Brückenwährung und regulatorische Herausforderungen

Published

on

So auffällig die Anwendungen von Blockchain-Technologien auch sein mögen, die allgemeine Akzeptanz, insbesondere in der Mainstream-Industrie, erfordert dennoch einiges an Arbeit.

Die Verwendung von Kryptowährungen nimmt langsam zu und auch mehrere öffentliche und private Institutionen finden es äußerst schwierig, die Branche weiterhin zu ignorieren. Das Geschäft ist von Herausforderungen geplagt, von denen einige von Ripple’s Head Breanne Madigan vom Global Institutional Markets Team angesprochen werden.

Madigan diskutierte mit verschiedenen wichtigen Männern auf dem Markt im Rahmen des neu abgeschlossenen OECD Global Blockchain Policy Forum in Paris und betonte mögliche Methoden, um die Expansion der Branche zu gewährleisten.

Die Ripple Exec sagte, dass die Umstellung auf Blockchain-Technologien schwierig wäre, wenn viele dieser konventionellen Unternehmen aufgrund ihrer Dokumentation und Archivierung weiterhin Papier verwenden würden. Das Interesse an der Ledger-Technologie wird sicherstellen, dass Innovationen gefördert werden und ältere Ansätze auslaufen.

Madigan berührte auch Blockchain zusammen mit der Einführung von Kryptowährungen und dem “Wachstum von praktischen Anwendungsfällen für elektronische Assets”. Der Trick dabei ist, dass die Nachfrage nach einer besseren Nutzung elektronischer Assets steigen würde, wenn das Unternehmen bereit wäre, viel mehr “real-world use cases” zu produzieren und zu schaffen, in denen die Wirksamkeit und andere Vorteile von Blockchain-Technologien nachgewiesen werden können . Dabei dreht sich alles um Verpflichtungen.

“In Ripplewe sehen wir Verpflichtungen als den allerersten klaren Anwendungsfall für elektronische Assets. Eine wichtige Innovation bei der Nutzung einer Blockchain für Verpflichtungen ist der wirtschaftliche Transferwert – und mehrere nachfolgende Anwendungsinstanzen für Blockchain-Technologien, wie Handelsfinanzierung, Smart Contracts und Finanzierung, stammen direkt aus den Verpflichtungen Innovation”.

Madigan betont, dass das derzeitige Währungssystem etwas fehlerhaft ist, insbesondere in Bezug auf den grenzüberschreitenden Handel. Sind sie wirklich, aber sie sind es nicht und haben auch eine geringe Skalierbarkeit.

“Der Planet hat ein kompliziertes System von Korrespondenzbankverkehr und Nostro/Vostro-Berichten hervorgebracht, die geschätzte 10 Billionen Dollar an Finanzmitteln einbinden. Durch das Angebot von Liquidität kann die Nutzung von Ressourcen diese Mittel freisetzen und das Verfahren für den Versand von Bargeld weniger kostspielig, schneller und auch skalierbar machen. ”

Madigan ist der Ansicht, dass Ripple’s dies über sein RippleNet verbessern will und die Anwendung beider XRPs sicherstellen kann, dass die Blockchain-Akzeptanz ein wenig mehr durch elektronische Assets hindurchgeht.

“Die Nutzung elektronischer Ressourcen als Brückengeld kann diese eingefangenen Gelder wirtschaftlich freisetzen und das Verfahren für den grenzüberschreitenden Bargeldversand schneller, kostengünstiger und skalierbarer machen, auch durch das Angebot von Liquiditätsnachfrage”.

Der Ripple Exec erwähnte daraufhin regulatorische Zweifel als eines der größten Probleme, mit denen er konfrontiert ist, und stand im Weg einer geeigneten Blockchain-Anwendung.

Basierend auf Madigan sind die US-Behörden, zusätzlich zu ihrer Aufsichtsbehörde, etwas zu zögerlich, einen geeigneten regulatorischen Rahmen zu schaffen, den die Branche sicherlich schaffen könnte. was sicherlich zu einer recht großen Akzeptanz führen wird.

Madigan ist der Ansicht, dass die US-Regierung für den Fall, dass sie dies tut, sogar als Fahnenträger denken kann und einen Plan erstellt, der von anderen Behörden angenommen wird.

“Die USA und andere innovationsorientierte Nationen können den Ton angeben, damit der Rest des Planeten folgen kann. Und wir erwarten, dass sie es tun werden.”

Blockchain

Deutsche Bank Sees The Web Compares Into Blockchain Technology

Published

on

By

Eine Grafik stellt die Entwicklung der Blockkette und der Webtechnologie gegenüber. Sie zeigt an, dass beide einen herausfordernden Anfang haben, aber die Massenübernahme durch den Vorgänger im Vergleich zu letzterem erfolgt.

Online gegen Blockketten-Adoptionsraten

Heutzutage ist es schwer vorstellbar, ein Leben ohne Zugang zu leben. Das Web gehörte zu den Erfindungen des 20. Jahrhunderts.

Mehrere haben es als intelligente und stürmische Technologien in der Blockkette des 21. Jahrhunderts angepriesen, auf der anderen Seite. Die Deutsche Bank hat auch die zukünftige Einführung, das Wort, zusammen mit einem Bild, das zeigt, dass beide begonnen haben, veröffentlicht. Auf der anderen Seite kann ein Einzelner die Anzahl der Netzbenutzer in zahllosen und etwa die perfekte â$” Menge der Blockchain-Brieftaschen-Konsumenten (wiederum in Millionen) beobachten.

Quelle: Deutsche Bank

Das Bild legt nahe, dass beide einen Anfang hatten. Es zeigt, dass das Web bei etwa 500 Millionen Konsumenten war, während bei etwa 50 Millionen die Blockkette genau im gleichen Intervall stattfindet. Diese gesamte Lücke wird über das Diagramm projiziert.

Das Web brauchte auch, um vier Milliarden Menschen auf der ganzen Welt mehr als zu erreichen. Die Prognose der Deutschen Bankâ$™therefore für die Adoption, die blockchain ist, zeigt, dass sie etwa 350 Millionen Menschen beschäftigen wird.

Obwohl das Web weitaus prominenter erscheint, hat Changpeng Zhao kürzlich eine andere Meinung abgegeben. Binance, selbst der CEO des Kryptowährungsmarktes nach der Menge, erklärte, dass sie einen größeren Einfluss auf die Gesellschaft haben

Ungeachtet der Auswirkungen von ™s auf den Planeten hatte es eine harte Phase der Adoption. Die Geschichtsbücher zeigen, dass es in den 1960er Jahren in gewisser Weise zu dem gemacht wurde, was es heute ist. Es war â $ ™ t, bis es in Australien, Europa und schließlich in Asien angenommen wurde.

Aber nach einer langen Zeit der Präsenz in einigen wenigen Typen war es unzuverlässig und teurer in der Anwendung. Der größte US-amerikanische Online-Anbieter aus den 90er Jahren stellte 9,95 Dollar/Monat in Rechnung, um 5 Stunden unbegrenzte ZugÃ?nglichkeit zu erhalten, und jede zusÃ?tzliche Stunde kostete 2,95 Dollar.

In den folgenden zwei Jahrzehnten verwandelte sich das Internet in eine Version von sich selbst, zusammen mit Verbesserungen wie der Einführung von DSL, 3G bzw. 4G. Ein aktueller Bericht zeigt, dass die Rate vonâ$™s heute 136 schneller ist als damals. Der Online-Zugang ist über 90 Prozent billiger.

Hat das mit der Blockkette zu tun? Nun, um es einfach auszudrÃ?cken, letztere befindet sich in einer Phase, in der die Garantie von Unterbrechungen und deren zukÃ?nftigen Verbesserungen wichtiger ist als ihre Nutzung auf der Grundlage eines Unglaubens. Dortâ $™re Herausforderungen zusammen mit der Skalierbarkeit und den Preisen, die sie aufhalten.

Aufgrund der Zeit ihrer Präsenz hat die Blockkette damit einen sehr langen Weg zurückgelegt. Die Benutzer können davon ausgehen, dass die Entwicklungen mehr Skalierbarkeit, mit Preissenkungen und schnelleren Transaktionen, durchhalten werden.

Continue Reading

Bitcoin

Lebensmittelverfolgung steht vor dem nächsten bedeutenden Einsatz der Blockkettentechnologie

Published

on

By

Logistik und Transport wurden als ideale Ergänzung zum Blockketten-Engineering angesehen. Es wird geschätzt, dass vor dem Ende des Jahrzehnts der Großteil des Geschäfts vollständig auf Blockkettentechnik ausgerichtet sein wird, was das Vertrauen und die Sicherheit zusätzlich zu den Einsparungen verbessern wird. Der Lebensmittelsektor nimmt dies zur Kenntnis, da Hersteller in der ganzen Welt Ledger-Systeme einführen, die verteilt werden. Diese Bewegung verspricht, die Sicherheit der gesamten weltweiten Nahrungsquelle zu erhöhen.

Das gilt auch für die Industrie, denn die Bevölkerung der Erde ist in den letzten Jahrzehnten in die Höhe geschossen. Tatsächlich ist der Hunger auf seinem Tiefpunkt angelangt, und es wird erwartet, dass der Kalorienverbrauch in naher Zukunft steigen wird. Diese Nachricht wird durch die Tatsache kompensiert, dass über derzeit auf Nahrungsmittel angewiesen sind und die Subsistenzwirtschaft zurückgeht. Um die wachsende Nachfrage aufrechtzuerhalten, müssen die Landwirte Methoden finden, um ihre Kunden mit ihren Pflanzen umzusiedeln.

Es überrascht kaum, dass beide Blockkettenplattformen in das Gebiet der Landwirtschaft umziehen. IBM Food Trust entwickelt sich nun zu einem der wichtigsten Akteure in der Branche, zusammen mit Partnerschaften, die Lieferanten, Lebensmittelgeschäfte und Hersteller haben. Food Trust wird auf Hyperledger entwickelt, was auch eine geschützte Transparenz für den Verbraucher ermöglicht.

VeChain ist der nächste Teilnehmer im Bereich der Blockkette. Zusätzlich zu den Ehepartnern DNV GL zusammen mit der AGI Gruppe hat die VeChain Stiftung FoodGates gegründet, die sie für eine “kontinentübergreifende Logistik- und Transaktionsalternative” benötigt. Diese Phase ist derzeit in vollem Gange und wird voraussichtlich zu einem integralen Bestandteil einer Handelsvereinbarung zwischen China und Frankreich werden.

Angesichts der Größe des Nahrungsmittelmarktes werden die Blockkettenprogramme voraussichtlich riesig werden. Die Überwachung von Lebensmitteln könnte dazu beitragen, Abfälle zu beseitigen, die Sicherheit zu verbessern und vor Diebstahl und Fälschungen zu schützen. Blockchain könnte die Produktion effektiver machen, indem es den Bauern erlaubt, Wasser und weniger Chemikalien zu verwenden und zu diskutieren und leistungsfähiger zu werden. Iota und Äther sind.

Unterstützt, oder genau wie andere Regionen des Blockchain-Gebiets, ob das Unternehmen etwa eine Stufe konsolidiert, bleibt noch viel zu prüfen. Dieser Übergang wird wahrscheinlich kompliziert sein, und jedes System hat seine eigenen besonderen Eigenschaften. Bis diese spezielle Frage beantwortet ist, können noch Jahre vergehen, und in der Zwischenzeit werden die Akteure ihre Alternativen ausloten. Walmart, als Beispiel, nutzt derzeit auch den IBM Food Trust zusammen mit beiden VeChain.

Die verteilten Ledger-Technologien werden zur Überwachung von Lebensmitteln wie Nusswein und Steak eingesetzt. Es wird ein normaler Bestandteil der internationalen Nahrungsquelle sein. Seine Annahme ist ein großer Fall der Reichweite von Blockchain ist weitaus erstaunlicher als Krypto-Währung und als Fonds, zusätzlich dazu, wie es sich in jede Facette des Lebens ausdehnt.

Continue Reading

Blockchain

Warum, obwohl die Tezos-Stiftung XTZ kostenlos zur Verfügung stellt?

Published

on

By

 

Wir haben beobachtet, dass die Tezos-Stiftung, die diese Woche zur Verfügung steht. Sogar der ‘Wasserhahn der Tezos Foundation’ ermöglicht es den Benutzern, ihre Brieftaschenrede einzugeben und das ReCaptcha-Mysterium auszufüllen, um eine Warteschlange zu kombinieren, in der sie etwa 0,01 XTZ alle 12 Stunden erhalten.

Dieser ist jetzt etwa 0,0148 Dollar wert und liegt derzeit mit fast 11 Dollar pro Münze fast 90% unter dem Wert der bisher größten XTZ. Zusätzlich zeigen die Tezos-Informationen, dass bis zu zehn Adressen das Geld jederzeit aus dem Hahn bekommen können, und Personen, die Tezos-Münzen aus dem Hahn erhalten haben, wurden 12 Stunden lang blockiert, bis sie wieder hinzugefügt wurden.

Wie die Tezos-Stiftung selbst und die Tezos-Stiftung erklärt haben, war der Tap für ” Testfunktionen gedacht und richtet sich an Programmierer. Wir können beobachten, dass Entwicklungs-Taps neu sind, aber nur selten dazu benutzt werden, Geld auszugeben, das tatsächlich vorhanden ist. Sie sind erlaubt, um das Testnet mehr auszugeben.

Angesichts der Auszahlung ist es also unwahrscheinlich, dass jemand damit rechnen sollte, dass er davon reich wird. Die Tezos-Stiftung schlug vor, dass dies auf der Zugänglichkeit der Software basieren sollte. ”

Tezos behält sich das Recht vor, “die s-Parameter später zu ändern oder wegzuschalten”. Dies kann ein Schnäppchen für jeden sein, der daran interessiert ist, einige Tezzies auszuprobieren. Der Preis ist vielleicht nicht so süß wie bei einem Flugzeugabwurf, bei dem die Nutzer von den Kryptogeschäften Gelder für den direkten Zugriff und nichts bekommen.

Wo wir gerade davon sprechen: Vor kurzem haben die Informationen der Coinbase den Markt und Blockchain.com enthüllt, dass Stellar Lumen (XLM) in den letzten Jahrzehnten zusammengenommen einen Wert von etwa 250 Millionen Dollar erreicht haben. Auch Bancor ist aufgewacht und hat Anfang des Monats einer Reihe seiner Kunden 2,6 Millionen in ein neues Token mit dem Namen BNT gegeben.

Alles in allem ist das ein großartiger Schritt, der die eigenen Kunden motiviert, sich länger in die Brieftasche einzuloggen und die Verantwortung für ihr Kapital zu behalten. Die Website gibt Hinweise zur Verwendung dieser Wertmarken und sagt “trinken”.

Continue Reading

Trending

Disclaimer: Coin360's content is meant to be informational in nature and should not be interpreted as investment advice. Trading, buying or selling cryptocurrencies should be considered a high-risk investment and every reader is advised to do their own research before making any decisions.