Connect with us

crypto industry

SEC rüstet sich für eine genauere Untersuchung dieser Kryptoindustrie im Jahr 2020 

Published

on

Nachdem er Klagen gegen Unternehmen eingereicht hat, die durch die Gründung ihrer ICOs gegen die US-Wertpapiergesetzgebung verstoßen haben, möchte sich der Herrscher eine Priorität verdienen, die im Jahr 2020 kryptisch ist.

Die Bewertungsprioritäten der SEC

Darüber hinaus wurde die Notwendigkeit einer Überwachung von Einrichtungen wie Märkten hervorgehoben. Der Krypto-Sektor habe eine rasche Expansion erlebt.

SEC Gearing Up for Closer Scrutiny of the Crypto Industry In 2020

Die Kommission räumte ein, dass das Unternehmen mit vielen Gefahren rechnen muss, da die Händler in größeren Mengen auf den Markt kommen.

Was genau gibt die OCIE an?

Wie die OCIE erklärt hat, setzt sie ihre Bewertung fort und wird sich an alle Unternehmen wenden, die aus dem Bereich der Kryptowährung tätig sind. Er schrieb,

“Bei den Prüfungen wird Folgendes bewertet: (1) die Eignung der Anlagen, (2) die Verfahren für den Portfoliohandel und die Portfolioverwaltung, (3) die Sicherheit der Kundengelder und -ressourcen, (4 ) ) die Preisgestaltung und Bewertung, (5) die Wirksamkeit der Pläne und Kontrollen zur Einhaltung der Vorschriften und (6 ) ) die Aufsicht über die externen Geschäftsaktivitäten der Mitarbeiter”

Sie wird andere Vermittler und Transfermakler prüfen, die Geschäfte tätigen. Das Hauptaugenmerk des Betreibers liegt auf dem Verständnis dieser Marktteilnehmer, die Blockchain-Technologien zum Schutz der Nutzergelder, zur Aufzeichnung der Vorgänge und zur Bereitstellung von Lösungen für ihre Kunden einsetzen.

Sein Griff wurde immer enger. Im vergangenen Jahr zielte er darauf ab, die Wirtschaftsteilnehmer zu verfolgen. Im Jahr 2018 konzentrierte sie sich. Darüber hinaus diskutierte sie die Gefahren, die mit den Währungen verbunden sind. Der Abschnitt heute impliziert, dass die Arbeiter der Organisationen, die in diesem Sektor arbeiten, mit der Aufsicht über “externe Geschäftsaktivitäten” konfrontiert werden.

Die Maßnahmen zur Überwachung und zum Verständnis des Geschäfts der SEC könnten bei der Erstellung von Vorschriften nützlich sein. Der wieder erwähnte Regulierer ist die Priorität.

crypto

Krypto-Marktkapitalisierung heute Was ist das Gleiche wie vor einem Jahr?

Published

on

By

Der Marktplatz verändert sich seit einiger Zeit. Es hat zu erheblichen Kostensteigerungen und -rückgängen geführt, obwohl wir einen Blick auf die letzte Woche werfen. In größerem Umfang erholte sich der Markt zu Beginn des Jahres 2019 und verzeichnete einen Rückgang. Da es 20 ist, ist es interessant, dass die Marktkapitalisierung die gleiche ist. Was genau hat sich geändert?

Wirtschaftsentwicklung 2018 und 2019

Jede der Kryptowährungen verzeichnete Kostenbewegungen, die in den Jahren 2018 und 2017 spürbar waren. Der Markt durchlief ein Wrack, das mit einer vollständigen Kapitalisierung von 127 Milliarden Dollar endete. Dies bedeutet, dass Anfang 2018 die Kapitalisierung unter ein Kalenderjahr gesenkt wurde. Auf der anderen Seite drehten sich die Gezeiten, in diesem Kalenderjahr.

Sollten wir versuchen, 2018 und 2019, an einem bestimmten Datum, dem 27. September, zu erreichen, scheint es eine Ähnlichkeit zu geben. Die Marktkapitalisierung für den Krypto-Marktplatz zu diesem Zeitpunkt liegt genau bei 215 Milliarden Dollar.

Mit der Zeit scheinen die Bilder Daten zu liefern, die mit viel Grün gleichzusetzen sind. Es gibt viele erwähnenswerte Unterschiede.

Die Unterschiede zwischen 2018 und 2019

Selbst der 27. September 2018 zeigt dem Sektor viel Grün, aber der Hauptunterschied besteht darin, dass man Bitcoin mit den restlichen Altmünzen vergleicht. Letztes Jahr wurden ernsthafte 7-tägige Erholungsintervalle für eine Vielzahl von Altmünzen wie Cardano (29 Prozent), Stellar (36 Prozent) und vor allem Ripple mit über 100 Prozent festgestellt. Die Kosten für die Mehrheit der anderen Alts und jede dieser Münzen sind im Vergleich zu 2018 niedriger. XRP, als Beispiel, liegt derzeit bei $ 0,24 und es war 0,57 ein Jahr zuvor. Bitcoin Cash, EOS, auch Cardano, haben innerhalb eines Jahres über 50 Prozent ihres Wertes verloren.

Nur zwei Kryptowährungen in den signifikanten scheinen bis heute höhere Kosten zu verursachen, im Vergleich zum Vorjahr â$” Binance Coin und Bitcoin. Die Marktbeherrschung hat sich verbessert, während die Vorgängerin mit 40 $ im Jahr 2019 eine Allzeitgröße erklärte. Vor einem Jahr war die Dominanz von BTCâ$™s gewesen. während es derzeit unter â$™therefore bei 67,8 Prozent liegt.

Obwohl die Kosten für Bitcoin in der vergangenen Woche um fast 20% gesunken sind, sind die Prinzipien der wichtigsten Kryptowährung nach wie vor stark. Bakkt â$” Bitcoin-Futures haben sich gerade mit einer möglichen Expansion etabliert, weil sie aufgrund ihres kontrollierten Charakters institutionelle Investoren anziehen sollen. Die Hash-Geschwindigkeit steigt stetig an und auch die On-Chain-Trades waren in jüngster Zeit in einem Allzeithoch.

Continue Reading

Trending

Disclaimer: Coin360's content is meant to be informational in nature and should not be interpreted as investment advice. Trading, buying or selling cryptocurrencies should be considered a high-risk investment and every reader is advised to do their own research before making any decisions.