Connect with us

Price Analysis

Stellare Kostenbewertung: XLM steigt auf 0,068, könnte es sich höher bewegen?

Published

on

Stellar fand ein starkes Wachstum von etwa 8 Prozent in den letzten 24 Stunden und handelt nun bei 0,068 $. Nach einem Anstieg von insgesamt 17% in den letzten 30 Tagen ging die Kryptowährung zurück.

Stellar ist derzeit die zehntgrößte Kryptowährung mit einer Marktkapitalisierung von 1,39 Milliarden US-Dollar.

Werfen Sie einen Blick auf das XLM/USD 1-Tages-Chart:

  • XLM hielt in den letzten 3 Wochen durch, nachdem es gegenüber dem Juni-Hoch vom September um insgesamt 63 Prozent gefallen war, also Unterstützung in Höhe von 0,053 $. XLM begann im Oktober mit der Innovation und erholte sich hier.
  • Von der nächsten Ebene der Immunität liegt in den oben genannten Beträgen in $0.070 und $0.07297. Darüber hinaus liegt die starke Immunität bei 0,085 $, die durch die rückläufige .382 Fib Retracement geliefert und durch die 200-Tage-EMA verstärkt wird.
  • Von unten: Der nächstgelegene Unterstützungsgrad liegt bei 0,065 $ und 0,06 $.
  • Das Handelsvolumen ist in den letzten zwei Tagen sprunghaft gestiegen.
  • Der RSI ist gerade über die 50 Grad eingedrungen, um zu zeigen, dass die Bullen innerhalb des Branchenmoments verantwortlich sind. Auf der anderen Seite wurde vom stochastischen RSI ein Crossover-Zeichen gesetzt, das der Industrie Impulse geben könnte.

xlmusd-nov1-min

Es s, das einem Widerstand im 818 SAT Grad gegenübersteht, obgleich es in der Lage war, sich zu sammeln aber. Die Kryptowährung hat es in den Monaten Oktober und September nicht geschafft, über diese zu brechen.

  • Von der nächsten Ebene der Immunität liegt in 818 SAT, die von der 100-Tage-EMA geliefert wird. Vor allem aber liegt die Immunität bei 854, 900 (bearish .236 Fib Retracement), 922 SAT (1.272 Fib Extension), 1041 SAT (1.414 Fib Extension) und 1100 SAT (bearish.382 Fib Retracement).
  • Von unten: Das nächstgelegene Serviceniveau liegt bei 684 SAT. Der Service befindet sich in 560 SAT, 600 SAT, 600 SAT, auch 650 SAT.
  • Der RSI hat sich gerade über die 50 Grad geschlichen, um zu zeigen, dass die Bullen die Kontrolle über das Momentum der Industrie erhalten haben. Zusätzlich wurde ein Crossover-Zeichen generiert, indem der stochastische RSI in Staaten, die ein starkes Kaufsignal sind.

xlmbtc-nov1-min

 

Chainlink

LINK/BTC wächst um 5% in den letzten 24 Stunden und signalisiert damit eine mögliche bullische Umkehrung.

Published

on

By

chainlink

Als eine der Kryptowährungen, die sich das ganze Jahr über regelmäßig besser entwickelt hat als Bitcoin (BTC), signalisiert der Preis von Chainlink (LINK) erneut einen möglichen Ausbruch über seinen vorherigen ATH bei seinem BTC-Paar. LINK/BTC brach mit 30.000 Sätzen über die geringe Widerstandsgrenze hinaus und zielte auf den oberen Widerstand bei 36.000 Sätzen. Kann die Münze ihren historischen Höchstkurs gegenüber BTC vor Ende 2019 übertreffen?

LINK/BTC wächst in den letzten 24 Stunden um 5%, 36K Sats am Horizont.

In einem lethargischen Kryptowährungsmarkt erweist sich LINK als eine wunderbare Investition, um Statistiken zu stapeln und die Handelsgewinne zu steigern, da der Preis in den letzten 24 Stunden um 5% und 3% gegenüber BTC und seinem USD-Paar gestiegen ist. Derzeit werden sie bei 2,75 $ gegenüber dem Dollar gehandelt, was die Gesamtmarktkapitalisierung auf fast 1 Milliarde USD erhöht.

 

Betrachtet man die täglichen Kerzencharts, so steigt das LINK/BTC-Paar, da der Preis von BTC am Freitag unter die 9.000 $-Marke fiel, was zu einer Marktblutung in den letzten 24 Stunden führte. Das anhaltende zinsbullische Momentum in LINK trieb den Preis am Samstag über 31.000 Sats (31.327 Sats) und zielte auf das obere Widerstandsniveau bei 36K Sats.

Nachdem die Münze am 6. Oktober nach einem massiven Preisausbruch im September mit 35.894 Sätzen ihren Höchststand erreicht hatte, erlebte sie eine alltägliche Konsolidierungsphase bis Oktober mit sporadischen Ausbrüchen. In den letzten 48 Stunden – zu einer Zeit, als der Markt rot wurde – zeigt LINK jedoch Signale für einen weiteren zinsbullischen Ausbruch noch vor Jahresende.

LINK/BTC Tagespreisdiagramm

Ein genauer Blick auf die Tages-Chart zeigt, dass die Kerze mit dem mittleren BB-Band flirtet, was ein zinsbullisches Signal für das Paar ist. LINK/BTC prallte im Oktober mit 27.375 Sats von der Unterstützung ab und ließ den Preis über dem mittleren Band der Bollinger Bands (BB) steigen.  Wenn der Preis über der Baseline der Bollinger-Bänder und der Widerstandsstufen bei 30300 Sätzen liegt, wird der Preis auf dem Weg sein, den Hauptwiderstand bei 36.500 Sätzen zu testen. LINK/USD verzeichnete seinen höchsten Schlusskurs seit zwei Wochen mit dem bevorstehenden goldenen Kreuz Moving Average Convergence Divergence (MACD).

Die Erweiterung des oberen und unteren BB-Bandes zeigt demzufolge, dass der Preis von LINK weiterhin auf Kurs ist, um in den kommenden Tagen noch weiter zu steigen. Darüber hinaus schwankt der Relative Strength Index um 67, was zeigt, dass die Stärke der Käufer noch Raum für Wachstum hat.

Wenn sich die optimistische Stimmung am Markt fortsetzt, gepaart mit der erwarteten Belebung von BTC in Richtung der 10.000 $-Region, ist LINK auf Kurs, um die 3,00 $-Marke zu durchbrechen und möglicherweise sein Allzeithoch gegenüber dem BTC-Paar zu übertreffen. Ungeachtet dessen unterstützt das LINK/BTC, das am 7. Oktober auf seiner beschleunigten Trendlinie bei 28K-Sats von der Unterstützung abprallt, das Argument für einen Schub in Richtung Hauptwiderstandsniveaus bei 36602- und 39381-Sats.

Continue Reading

bitcoin (BTC)

XBT/USD-Analyse: Bitcoin bildet ein steigendes Dreieck â Ist $7.200 Der Tiefpunkt

Published

on

By

Bitcoin

  • Bitcoin flache Erholungsschritte über 8.300 $, aber bullish Aktion bleibt begrenzt.
  • Der Bitcoin-Preis bleibt lethargisch und alltäglich zwischen dem 100 SMA-Widerstand und der 100 EMA-Unterstützung.

Es ist klar, dass Bitcoin noch keinen Tiefpunkt gefunden hat, der sich in Richtung $10.000 bewegen wird. Der Trend der letzten Wochen war auf und ab, wobei Bitcoin nach unten hin niedriger blieb als nach oben. Zum Beispiel gefährdete der kurzlebige Ausbruch über 8.800 $ letzte Woche ernsthaft die Unterstützung bei 8.100 $ und 8.000 $.

Außerdem war die Wochenendaktion alltäglich und weitgehend in seitliche Richtung geneigt. Faszinierend ist, dass Bitcoin sich über der kurzfristig ansteigenden Trendlinie halten konnte, wie auf dem 4-Stunden-Chart zu sehen ist.

Der Aufwärtstrend ist unter 8.400 $ gekappt, während Bitcoin bei 8.300 $ entscheidend ist. Die Begrenzung der Bewegung nach Norden ist auch der 100 Exponential Moving Average (EMA) auf dem 4-Stunden-Chart. Auf der anderen Seite steht der 100 Moving Average (MA) im Einklang, um Unterstützung oberhalb der Trendlinie zu bieten.

BTC/USD Vier-Stunden-Chart

XBT/USD price chart
XBT/USD-Preisdiagramm nach Tradingview

Bitcoin-Bullen haben die Aufgabe, die 100 MA-Unterstützung zu verteidigen und Gewinne über dem 100 EMA-Widerstand zu erzielen. Die Aktion über dem UKORE und der Widerstand bei $8.400 dürften den Weg für Gewinne in Richtung Dreieckswiderstand bei $8.800 ebnen. Meiner Meinung nach liegt das Ziel für den Dreiecksausbruch bei 10.000 Dollar. Falls der Fortschritt jedoch unter 8.000 $ sinkt, werden 7.200 $ die nächste tragfähige Unterstützung sein (möglicher Tiefpunkt).

In der Zwischenzeit ist der aktuelle Trend leicht zinsbullisch, insbesondere wenn der Relative Strength Index (RSI) wieder nach oben tendiert. Das steigende Volumen in Verbindung mit dem über dem Durchschnitt liegenden RSI-Kreuz könnte ein Zeichen für eine zinsbullische Aktion in Richtung 8.800 $ sein.

XBT/USD Wichtige technische Ebenen

Kassakurs: $8.318

Relative Veränderung:

Unterstützung: $7.800

Widerstand: $8.800

Trend: Baisse kurzfristig

Volatilität: Hoch

Continue Reading

Bitcoin News

Bitcoin Preisbewertung: Erholung erreicht 8.500 $, aber kann dieser Abwärtstrend beendet werden?

Published

on

By

  • Bitcoin-förmige Doppelbodenmuster spiegeln weitere ausbrechende Themen zur Verbesserung des technischen Images wider.
  • Sollte Bitcoin den Wert von 23,6% Fib nicht halten, wird es wahrscheinlich zu einer Korrektur unter 8.000 $ kommen.

Ein Comeback, das königlich war, wurde von bitcoin bis in den Morgen des Dienstags hinein geschaffen. Die Gewinne nach dem Tauchgang unter 8.000 $ hängen weitgehend mit dem technischen Image zusammen. BTC/USD wurde über 7.000 $ leicht auf Tiefstständen überverkauft. Die Bedingungen zusammen mit dem Bild, das technisch war, drücken Bitcoin über $ 8.500 dünn einen Schnurrbart zu Tropfen.

Der Transfer, der ursprünglich über den 23,6-prozentigen Fibonacci-Retracement-Betrag hinausging, der mit dem vorherigen Swing-Hoch von 10.384 $ in ein Swing-Tief von 7.715 $ und in Verbindung gebracht wurde, war die Überlastung der Verkäufer bei 8.400 $.

BTC/USD 4-Stunden-Diagramm

BTC/USD price chart
BTC/USD-Kostendiagramm nach TradingviewDie Divergenz der gleitenden Durchschnittskonvergenz (MACD) versucht, über die Linie in den positiven Bereich zu springen. Die Divergenz dieses MACDs beweist, dass die Käufer unabhängig von der Korrektur im Intraday auf 8.356 Marktwerte mehr Einfluss haben.

Die abnehmende Menge, bedeutet aber, dass, sollte Bitcoin es nicht schaffen, über 8.500 Dollar wieder zu vereinen, zusätzlich zu einem weiteren Hindernis bei 8.600 Dollar, die Gefahr einer Rückverfolgung unter 8.000 Dollar extrem groß ist. Das Ziel für den Nachteil ist 7.600. Innerhalb dieser Zone wird Bitcoin mit hoher Wahrscheinlichkeit Kaufeingänge erleben. Der Druck innerhalb dieser Zone kann BTC über 9.000 $ antreiben.

Doppelbodenformation

Sogar die Formation um die Grafik herum deutet darauf hin, dass Gewinne am ehesten eintreten, vorausgesetzt, dass das Bild weiter fortschreitet. Das Wiederaufleben über 8.600 $ und 8.500 $ Schlachten wird auf die Fortsetzung dieser Dynamik gestern hinweisen, die begonnen wird.

Bitcoin Schlüssel technische Abschlüsse

Kosten $8.340
Schicht: $+35
Perzentilschalter: 0,42 Prozent (täglich)
Geöffnet: $8.304
Oben: $8.518
Ermäßigt: $8.199.99
Trend: Bearish (kurzfristig).

Continue Reading

Trending

Disclaimer: Coin360's content is meant to be informational in nature and should not be interpreted as investment advice. Trading, buying or selling cryptocurrencies should be considered a high-risk investment and every reader is advised to do their own research before making any decisions.