Connect with us

Featured

Stellar verbrannte mehr als 55 Milliarden XLM-Token im Wert von 4,7 Milliarden Dollar.

Published

on

Die Stellar Development Foundation (SDF) ist aus den Krypto-Informationen für die Ankündigung eines brandneuen Mandats, das jetzt auf die Entwicklung ihrer Gemeinde ausgerichtet ist. Wichtig ist, dass Stellar über 55 Milliarden Stellar Lumen (XLM) Token verbrannt hat,” heißt es in der Erklärung.

In Wirklichkeit entschied sich das Unternehmen für Moderate und druckte am 4. November und sagte, dass die Wachstumsbasis die Menge der Token im Leben radikal reduziert hat, um langfristig effektiver zu werden.

Von den über 85 Milliarden Ausnahmen, die für Partnerschaftsprogramme und SDF-Operationen gewährt wurden, wurden 55 Milliarden von Stellar verbrannt. Mit einem aktuellen Kostenaufwand von 0,085 Prozent ist der Wert dieser verbrannten Token jetzt bei 4,7 Milliarden Dollar korrekt.

Die Münze reagierte auf die Informationen und XLM besucht eine Kostensteigerung von etwa 25% über den Tag der Pressezeit nach der verbrannten Menge. Das ist nach einem Brand normal, bleibt aber für XLM ein Anstieg.

Laut Artikel gibt es nur 50 Milliarden XLM. Der Rest Lumen zusammen mit denen, die Stellar verbrannt haben, sind in der folgenden Grafik der Stellar Development Foundation gut illustriert.

Aus den Nachrichten von Stellar konnten wir beobachten, dass das SDF von der Abbrennung überzeugt ist und erklärte, dass es das Ziel habe, die Maschine effizienter zu machen, da sie voranschreitet. Die Ankündigung lautet:

“SDF kann dünner sein und die Aufgabe erfüllen, für die es entwickelt wurde, mit weniger Lumen zu arbeiten. Im Laufe der Zeit haben wir auch festgestellt, dass Drops und Giveaways immer geringere Auswirkungen auf die Höhe der Beträge haben. Folglich hätte eine kleinere öffentlich zugängliche App genauso viel Wirkung.”

Abgesehen davon stellte die Wachstumsorganisation fest, dass sie 12 Milliarden in den Rest des Teils (im Wert von 1,02 Milliarden Dollar) investieren wird, um “eine wettbewerbsorientierte Anwendung von Lead-Wachstum und Advocacy für Stellar” zu erreichen. ” Das SDF erklärte, dass es hofft, seine Mitarbeiterzahl von fast 60 bis zum Jahresende zu verdoppeln.

Blockchain

Eine in Deutschland ansässige Bank arbeitet mit Bitbond zusammen, um Tokens für die Sicherheit in Tokens über Ihre Stellar-Blockkette auszugeben.

Published

on

By

Das Bankhaus von der Heydt, ein Kreditgeber in München, Deutschland, wird als problematische Wertpapiere definiert. Diese Bank war in der Operation. Die Entscheidung, Franchising zu nutzen, ist nicht überraschend, da die Blockkette, ihr Gegenstück XRP, für die Bankverfahren gemacht wurde. Der Kreditgeber wurde am 10. Februar gegründet und ist eine Partnerschaft mit dem Blockchain-Unternehmen eingegangen.

Bitbond hat Lösungen wie Tokenisierung und Finanzierung angeboten. Im Rahmen einer Zusammenarbeit werden das Bankhaus von der Heydt und Bitbond in Kürze eine Euro-Stabilmünze entwickeln, die es Anlegern ermöglichen wird, in Tokens gezeichnete Wertpapiere über die Stellar-Blockkette zu erwerben.

Darüber hinaus beliefern Bitbond und von der Heydt seit 2019 Kunden mit digitalen Verwahrungsoptionen. Auch die Verbraucher werden diese Alternative nutzen, um ihre eigenen Wertpapiere, die in Tokens verwahrt werden, zu behalten. Mit anderen Worten: Die Kunden werden ihre eigenen Stablecoins (von Euro umgestellt) aus der Scheidungsalternative von der Heydt selbst aufbewahren können.

Ein Sprecher des Verleihers bemerkte, dass die Tokensisierung die Preise aufgrund der Einfachheit der von der Heydt’schen Scheidungsalternative senkt.

“Wertpapiere könnten direkt und ohne Zwischenhändler gehandelt werden, was die Finanzierung wesentlich wirtschaftlicher und weniger kompliziert macht”.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird der Verleiher der Öffentlichkeit wahrscheinlich nicht erlauben, das System der Tokenisierung zu nutzen, da die digitalisierten Wertpapiere durch private Pensionen bereitgestellt werden.

Deutsche Bestände sind der jüngste Verbündete der Digital Assets

Vor allem Banken haben sich für Krypto-Währungen ausgesprochen. Ende November des vergangenen Kalenderjahres verabschiedete der deutsche Gesetzgeber Gesetze, die es Banken aus dem Inland ermöglichen, digitale Ressourcen direkt auszutauschen und zu sparen. Dieses Gesetz ist in Kraft getreten.

Zuletzt haben etwa 40 deutsche Banken eine offizielle Software bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) registriert, um nach der neuesten Anti-Geldwäsche-Gesetzgebung eine kontrollierte Verwahrung von elektronischen Geldern zu ermöglichen.

Die Verwendung von Stellars Blockkette von von der Heydt ist eine ausgezeichnete Nachricht für Kryptographie, da sie darauf hindeutet, dass die Blockkettentechnologie Anwendungsfälle in Systemen entdeckt. Hinzu kommt die einfache Tatsache, dass viele Banken in Deutschland die Verwahrung von Krypto-Währungen anbieten wollen.

Continue Reading

binance

Zcash schließt sich mit neuem unbefristeten Vertrag der Finanz-Futures-Plattform an

Published

on

By

Das Futures-System von Binance startet einen Zcash (ZEC)-Ther (USDT)-Endloskontrakt mit einer maximalen Hebelwirkung von etwa 50x. Zcash kombiniert das Binance-Futures-System, auch wenn die Analysten mit steigenden Kosten rechnen, so lassen Sie uns heute mehr in den Zcash-Informationen lesen.

Eine Erklärung auf dem Markt vom 5. Februar ergab, dass der Handel mit dem neuesten ZEC/USDT-Kontrakt am 5. Februar bei 8,00% liegen wird. Die Binance sagt, dass sie diese Entscheidung getroffen hat, um eine Preisbegrenzung von ± 1 Prozent über die Markkosten nach dem Beginn des Handels in den ersten 15 Minuten zu setzen.

Wie bereits erwähnt, war der Handel besorgt darüber, dass das Binance-Futures-System, das eine Hebelwirkung von bis zu 125x aufwies, den Händlern Zugang zu einem Versicherungsfonds verschaffte, der die Wahrscheinlichkeit einer automatischen Hebelwirkung einschränken wird. Changping Zhao Binance’s CEO, erklärte, dass Zcash die Phase ihrer Zukunft, die ein erweitertes Engagement angezogen hat, mit Händlern vereint, die führend sind, sollten Strategien zur Unterstützung von Transaktionen, die schnell waren, vorlegen.

Von einem Standardterminkontrakt gibt es kein Abwicklungs- oder Verfallsdatum, um Verträge zu erhalten. Binance klärt die Abhängigkeit von Märkten, die beschlossen haben, dass die Abwicklungszeit, um einen Futures-Kontrakt zu erhalten, erweitert werden kann. Im Gegensatz dazu:

“Der Endloskontrakt ist ein Versuch, von einem Futures-Kontrakt zu profitieren und gleichzeitig das Verhalten des Gebietsmarktes zu imitieren, um die Kostendifferenz zwischen dem Futures-Markt und den Marktkosten zu verringern. Das kann eine deutliche Verbesserung im Gegensatz zu den konventionellen Futures sein, die sogar dauerhafte Unterschiede im Vergleich zu den Flächenkosten aufweisen können”.

Wie bei einer Veranstaltung berichtet wurde, stellte Binance eine Führungskraft aus dem Marktbereich unter den Rivalen Huobi ein. Der Leiter der Region Amerika und Europa, Josh Goodbody, ist der Manager der Firma für Binance und die amerikanische Entwicklung.

Sein Ziel ist es, in dieser Saison Belohnungen auf dem eigenen Markt in den Vereinigten Staaten einzuführen, und zwar nach der Einführung einer Absteckungsphase in der zweiten Septemberhälfte des Marktgeschäfts des vorangegangenen Kalenderjahres.

Continue Reading

Featured

Cardano-Preis ist mit 47% im Jahr 2020 trotz negativer Berichte gestiegen

Published

on

By

cardano price is up

In den letzten Wochen tauchten bei den Cardano-Informationen eine Menge negativer Berichte auf, die zeigen, dass die Blockkette, die die Kryptowährung unterstützt, von einigen Leuten einfach nur benutzt wird. Auf der anderen Seite sind die Kosten für den Cardano allein im Jahr 2020 um 47 Prozent gestiegen, von etwa 0,033 Dollar auf jetzt mehr als 0,054 Dollar.

Diese Gewinne scheinen nicht von der tatsächlichen Verwendung abhängig zu sein, obwohl genau dasselbe über viele der Tausenden von elektronischen Währungen gesagt werden kann. Die Daten in der Blockkette weisen darauf hin, dass die Cardano-Kosten trotz des Gebrauchs aufgeblüht sind.

Leere Würfel werden regelmäßig durch den zehnten Kryptowährungsvorteil bezüglich der Marktkapitalisierung gesehen. Sie umfassen ein paar Geschäfte, wenn sie nicht leer sind. Der Software-Programmierer Joshua Henslee twitterte gestern Folgendes:

Sehen Sie sich die Cardano-Blockkette (über Blockchair.com) an, in der bestätigt wird, dass die fehlende Nutzung des Netzwerks wichtig ist. Auf der anderen Seite waren 66 der 100 Blöcke keine Trades.

Andere Würfel enthalten nur einige wenige Geschäfte, und all dies führte dazu, dass die Leute, die ADA abbauen, zusätzliche Würfel haben als die gesamte Menge an Geschäften. Offenbar ist Cardano nur wenig genutzt.

Die Kosten für Cardano im Jahr 2020 basieren auf der Spekulation, dass die Maschine in der Cardano-Shelley-Roadmap die Zukunft und verschiedene Punkte erreichen könnte, die die Gruppe erklärt hat. Vergessen wir, dass die Aussage des Cardano-Schöpfers Charles Hoskinson, dass eine Partnerschaft mit einem PwC weiterhin bestraft wird.

Die Mehrheit der zehn Kryptowährungen sieht jede Verwendung, auch wenn die Mehrheit der Märkte für Münzen auf Spekulationen beruht. Bitcoin zum Beispiel entwickelt sich zu einem Wertaufbewahrungsmittel, um unzählige Dollar zu bekommen, Ethereum vergrößert sein DeFi-Ökosystem, und die Informationen von Bitcoin SV zeigen, dass der BSV ein besonderes Wetterprogramm hat, das viele Befürworter erstaunt.

Insgesamt sind die Kosten für den Cardano stabil und liegen derzeit bei 0,0538 Dollar bei einer erneuten Korrektur von 0,47 Prozent. Wie auch immer, Cardano hat ein starkes Momentum, wie auch die gesamte Marktkapitalisierung, die derzeit bei 1,4 Millionen Dollar liegt und weiter steigt.

Continue Reading

Trending

Disclaimer: Coin360's content is meant to be informational in nature and should not be interpreted as investment advice. Trading, buying or selling cryptocurrencies should be considered a high-risk investment and every reader is advised to do their own research before making any decisions.