Connect with us

Cryptocurrency

XRP wird keine größeren finanziellen Vermögenswerte übernehmen, bis dieses Problem gelöst werden kann.

Published

on

Es kann XRP sein, wenn ein Einzelner die Last der Adoption auf seinem Stamm tragen kann. Mit der Popularisierung von XRP hat Ripple in jüngster Zeit eine beträchtliche Menge erzeugt.

Nach der Fertigstellung eines köstlichen Preises im Wert von 50 Millionen Dollar besitzt Ripple derzeit 9,95 Prozent des durchschnittlichen Bestands von MoneyGram. Aber die gute Nachricht bei allen, es gibt vielleicht einen Faktor, der eine Übernahme von XRP verhindert.

Was ist Slippage?

Slippage ist ein Begriff, der die Lücke im Handel erklärt, die auch die Kosten zu und auch die Kosten für einen Vermögenswert beinhaltet. Slippage kommt auf jedem Marktplatz vor und wird früher oder später bei jedem Händler auftreten. Slippage kann mit volatilen Märkten sehr vertraut sein , so sehr die Volatilität auch die Sorge hervorruft, dass der Krypto-Marktplatz den Gipfel erreicht.

Slippage tritt bei Marktanfragen auf, bei denen es eine normale Bid/Ask-Verteilung gibt, die die Kosten und den Kaufpreis angibt. Diese Lücke kann diskutabel sein.

Was ist das für ein Problem?

Das Thema ist einfach. Wenn beispielsweise die Bid/Ask-Verteilung von XRP 20,35 x $20,37 beträgt, wäre es sinnvoll, dass Sie $20,37 pro XRP investieren würden. Aber, es gibt die immer vorhandene Möglichkeit, dass die Volatilität die Kosten von $20.37 auf $20.40 ändern kann.

In Ihrem Sektor könnte eine Kostenänderung wie diese nicht viel bewirken, aber es könnte der Unterschied zwischen Verlust und Gewinn sein. Wenn ein Finanzinstitut sich jedoch entscheidet, 1.000.000 XRP zu $20,37 zu kaufen, verschieben sich die Kosten innerhalb einer Minute auf $20,40, das ist eine Reduzierung von $400.000!

Das ist von keinem Kreditgeber gewollt.

Option?

Die Summe des Geldes, die von den Banken abgewickelt wird, um eine tägliche Basis zu erhalten, ist eine Tonne mehr als 1.000.000 XRP’s Wert. Zusammen mit all den vorhergehenden Beschreibungen könnte Slippage bedeuten, dass diese Banken eine Menge Geld in nur ein paar Sekunden fallen lassen können.

Es mag sinnvoll erscheinen, dies mit einzubeziehen. Daraus folgt, dass mit Slippage die entstandenen Verluste nicht gefährlich sind. Das könnte Wunschdenken sein. Wenn es eine bedeutende Einrichtung gäbe, die sich auf ODL kleinere Geschäfte verlassen sollte, müsste sie dann täglich mit ein paar hundert Dollar handeln?

So weit die Märkte volatil sind, werden die Verluste nie ausfallen. Das bedeutet normalerweise, dass, soweit Kryptoproponenten Adoptions-XRP benötigen oder vielleicht, es könnte nie passieren. Oder doch?

Bitcoin

Dezentraler Finanzplatz zum Produzieren von Schritten

Published

on

By

Blockchain-Technologien ist offensichtlich zu wichtigen Anpassungen an zahlreiche globale Finanzunternehmen zu schaffen, und die Entfernung entwickelt, dezentrale Fonds (DeFi) ist im Fadenkreuz der bevorstehenden Revolution. In den vergangenen zwei Jahren hat sich die Gesamtmenge der Krypto-Währung mit dem Rückgang der Krypto-Werte erhöht. Dieser verstreute Einsatz von Ledger-Technologien soll enorm werden und damit die Landschaft verändern.

Im Großen und Ganzen ist jedes Programm, das zusätzlich zu einer Blockkette aufgebaut wird, ein Fonds. Diese Verwendung umfasst, ist aber nicht beschränkt auf Handel und Banken. Alle DeFi bringt die Verwendung von Verträgen mit sich, die es völlig frei und vertrauenswürdig machen. Es könnte sicherer und effizienter als Legacy-Systeme sein.

Ethereum ist nur ein fünfhundertfünfzigprozentiges Wachstum seit 2019. Im Jahr 2020 muss das Wachstum größer sein. DeFi-Programme wie Kyber und MakerDAO Network halten unzählige Ether in Verträgen. Blockchain-Plattformen wie Stellar, VeChain und Cardano verzeichnen derzeit ein Wachstum in dieser Region.

Die Popularität von DeFi ist ein perfekter Fall für die Art der verbreiteten Ledger-Technologie. Die Blockchain-Programmierer schaffen die Möglichkeit, jede Unterstützung, die konventionell ist, zu dezentralisieren. Es ist daher ganz vernünftig anzunehmen, dass die internationale Landschaft in diesem Jahrzehnt wahrscheinlich einen gigantischen Paradigmenwechsel durchlaufen haben wird, da ein Teil des Reichtums des Planeten von fundamentalen Einheiten verwaltet wird.

Dieser Grad der Veränderung erzeugt so viele Fragen, wie er beantwortet, eine. Die Hegemonie auf dem DeFi-Gebiet von ethereum steht außer Frage, aber es gibt Herausforderungen und die Rivalität um die Übernahme hat begonnen. Damit Ethereum dabei bleibt, wird es seine Roadmap erfolgreich abschließen und Ethereum 2.0, wenn möglich, ausführen wollen. Angesichts der Größenordnung, die der Fonds mit großer Wahrscheinlichkeit erreichen wird, ist es sicher, dass die Blockchain-Plattformen wahrscheinlich stärker involviert sein werden und sicher die beliebtesten sein werden. Daher bleibt die Funktion von Ethereum unerkannt.

Der Grad, in dem Behörden und Organe den Fonds annehmen werden, ist nur eine weitere Variable. Da der Charakter des Blockketten-Engineerings die derzeitigen Vorschriften und Gesetze überholt lassen wird, gibt es eine Reihe von Blickwinkeln zu diesem Problem. Ebenso wird sich der Wohlstand sehr wahrscheinlich von den Institutionen des Kulturerbes aus verändern. Zu diesen Verbänden gehören Versicherungsgesellschaften, Banken, Hedgefonds und Investmentgesellschaften aller Art. In Wirklichkeit kommen die Gewinne dieser Kulturerbe-Industrie in den Ineffizienzblockaden, die es zu beseitigen gilt. Das Ausmaß, in dem jeder einzelne oder diese Akteure zusammenarbeiten oder sich anpassen können, bleibt ein Rätsel.

1 Gewissheit ist , dass die Blockchain-Revolution erwartet, sich in kurzer Zeit in eine internationale Kraft zu verwandeln, die gewaltig ist. Ihr Wachstum ist weder von einem einzigen abhängig, noch wird sie durch aggressive oder gesetzliche Regelungen verhindert. DeFi wird mit großer Wahrscheinlichkeit zu einem Familiennamen werden, da immer mehr Individuen Krypto-Währungen kaufen und nutzen werden.

Continue Reading

Cryptocurrency

XRP freut sich über 14% Zuwachs nach Moneygram’s Nachrichten

Published

on

By

Moneygram hat in letzter Zeit einige fantastische Neuigkeiten zu schätzen gewusst, die ein Rekordhoch in der Handelsentwicklung dokumentieren. Genau zum gleichen Zeitpunkt hat die XRP-Kryptowährung einen erstaunlichen Kostensprung erlebt, der sich am Montag vollzogen hat.

Die Verbindung der Meinungsmenge, die Information über die 70%ige Steigerung von Moneygram im Vergleich zum Vorjahr kam in Ripple nach der Nachricht. Ripple hatte einen Investitionswert von 50 Millionen Dollar in der Verpflichtungsphase gestaffelt.

Moneygram genoss ein Wachstum über die usa hinaus. Im Jahr 2019 stieg es um 120 Prozent. Mit 80 Prozent dieser Gewerke wurden die meisten dieser Gewerke eingesetzt.

Bis jetzt gibt es noch keine Details, die zur Nutzung der ODL of Ripple durch Moneygram gekommen sind. Die Verbindung zwischen diesen beiden Gruppen selbst schien ausreichend gewesen zu sein, um die Meinung der Investoren zu Gunsten von XRP zu bestimmen.

XRP hat festgestellt, dass der Gewinner bei den oberen 100 nach Marktkapitalisierung, zurückkehrt. Die Kosten der Münze veränderten sich vertikal von ca. $0,195 auf ca. $0,224 innerhalb von nur 1 Tag. Hier hat die XRP-Münze diese Kosten nicht aufgeführt.

In Übereinstimmung mit CoinMarketCap tauchte das Handelsvolumen am Montag auf. Es wurden erstaunliche $2,2 Milliarden an Volumen am Tag vor $1,1 Milliarden notiert.

Wenn man jedoch die Beträge für den Waschhandel ausschließt, verzeichnet Nomics.com rund 231 Millionen Dollar an Transaktionen um den 8. Januar 2020. Die Zahlen implizieren einen Anstieg von 127 Prozent im Vergleich zum Tagesanfang.

XRP Giving Jahresbericht für 2019

Zusammen mit der möglichen Verbindung zu Moneygram, um die Preiserhöhung zu rechtfertigen, gab XRP seinen Jahresbericht am 6. Januar 2020 heraus. Der Bericht zeigte, dass ein Rückgang im Vergleich zum USD. Die Spekulanten aller XRP hatten Gründe.

Dieser Bericht geht im Detail darauf ein, dass die Vielfalt der Partnerschaften, Partnerschaften und Medien bis 2019 abgeschlossen war. Die XRP-Münze wurde an 81 Börsenplätzen erfasst, was ihr Handelsvolumen förderte. Der Bericht besagt, dass 50 Banken den RppleNet-Service abonniert haben.

Continue Reading

Bitcoin News

Kryptoanalytiker behauptet, dass XRP im Gegensatz zu Bitcoin ‘echten Nutzen’ hat, aber es ist stark unterbewertet.

Published

on

By

Der Hauptanwendungsfall von XRP ist die Funktion als Brückenwährung für grenzüberschreitende Überweisungen durch Ripple’s ODL. XRP hat großen Unternehmen wie MoneyGram schnelle und sichere Transaktionen ermöglicht und Kryptographie auf die Landkarte gebracht. Aus diesem Grund glaubt ein Analyst, dass XRP einen echten Nutzen hat und leider aufgrund seiner Korrelation mit der OG-Kryptowährung Bitcoin zu einem unfairen Preis angeboten wird. In Bezug auf Bitcoin meinte der Analyst, dass es aufgrund des Mangels an echtem Nutzen zusammenbrechen könnte.

Die Korrelation von XRP mit Bitcoin macht es unterbewertet

Der Kryptoanalyst mit dem Online-Alias Magic ist überzeugt, dass XRP, das das On-Demand-Liquiditätsprodukt zur Erleichterung internationaler Zahlungen unterstützt, massiv unterbewertet ist. Ripple, mit Brad Garlinghouse an der Spitze, ist heute ein 10-Milliarden-Dollar-Unternehmen.

Zuletzt versprach das Unternehmen, seine Quartalsumsätze drastisch zu reduzieren, nachdem ernsthafte Bedenken hinsichtlich dieser Verkäufe, die den Preis von XRP unterdrücken, geäußert wurden. Dies wurde von den XRP-Investoren, die sich schon lange über die düstere Entwicklung des Tokens geärgert hatten, als ein großer Schritt in die richtige Richtung angesehen.

Doch wie die meisten Altmünzen wird die Bewegung von XRP weitgehend von der Bitmünze diktiert. Magic erklärte in einem Tweet, dass diese Korrelation mit Bitcoin, einem “Vermögenswert, der keinen wirklichen Nutzen hat”, den Preis von XRP nach unten zieht.

XRP hat einen echten Nutzen und daher einen messbaren Wert. Der Preis ist jedoch nicht fair, da er zusammen mit BTC, einem Vermögenswert ohne echten Nutzen, gehandelt wird. Ich denke also, dass XRP dadurch unterbewertet sein könnte.

Ohne echten Nutzen ist Bitcoin (BTC) zum Sturz verurteilt

Man kann sagen, dass Bitcoin die 196 Milliarden Dollar teure Kryptoindustrie ins Leben gerufen hat. Jedoch, laut Magic, fehlt dem Top-Krypto jeder wirkliche Nutzen. Das ist aber nicht alles. Er sagt dann, dass die Krypto-Euphorie im Jahr 2017, als die Bitcoin auf 20.000 Dollar hochschnellte, von reiner Spekulation angetrieben wurde und der Vermögenswert einen echten Nutzen finden muss, um nicht zusammenzubrechen.

Magic beobachtete, dass mangelnde Nützlichkeit einen Dominoeffekt anderer negativer Reaktionen wie dem Nachfragerückgang auslösen kann, und ohne Nachfrage könnte der faire Wert von bitcoin anschließend niedriger sein.

Was ist BTC wirklich wert? Da die reine Spekulation im Grunde genommen auf 20K getrieben hat, könnte BTC immer noch enorm überteuert sein. BTC braucht jetzt Nutzen. Sie muss beweisen, dass sie für Investoren einen Wert hat. Ohne Nutzwert wird die Nachfrage sinken. Ohne Nachfrage könnte ihr fairer Wert dramatisch sinken.

Nicht alle Twitter-Nutzer sind mit Magic einverstanden. Ein Nutzer bemerkte, dass bitcoin nicht als Gebrauchsmünze wie XRP kategorisiert werden kann, sondern ein erfolgreicher Wertaufbewahrer ist, der Investoren hilft, sich gegen unverantwortliche Taubenpolitik, quantitative Lockerung und Ähnliches abzusichern.

Inzwischen ist XRP nicht mehr so gut gelaufen

Im Jahr 2019 schloss Ripple unzählige Partnerschaften mit Banken und Zahlungsunternehmen, um den Anwendungsfall von XRP zu erweitern. Diese umfangreiche Einführung zeigt jedoch nur die Hälfte des Bildes. Im gleichen Zeitraum war XRP mit über 40 Prozent Verlusten auf Jahresbasis eine der am schlechtesten abschneidenden Anlagen. XRP ist auch von seinem Allzeithoch vom Januar 2018 um fast 95 Prozent zurückgegangen. Im Jahr 2018 kletterte die Marktkapitalisierung von XRP auf bis zu 120 Milliarden Dollar. Jetzt bewegt sie sich um 8,41 Milliarden Dollar.

Dennoch gibt es Grund zur Annahme, dass sich Ripple’s XRP im neuen Jahr erholen und seine engagierten Besitzer endlich belohnen könnte. In der Zwischenzeit ist Ripple weiterhin in der begehrten Position, ein weltweit führender Anbieter von internationalen Überweisungen zu sein.

Continue Reading

Trending

Disclaimer: Coin360's content is meant to be informational in nature and should not be interpreted as investment advice. Trading, buying or selling cryptocurrencies should be considered a high-risk investment and every reader is advised to do their own research before making any decisions.